FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
2LDK - Zickenterror Deluxe

2LDK - Zickenterror Deluxe

OT: 2LDK
ZICKEN-BLOODSHED: JAPAN, 2002
Regie: Yukihiko Tsutsumi
Darsteller: Maho Nonami, Eiko Koike

STORY:

Nozumi ist von einer abgelegenen Insel in die große Stadt Tokio gekommen, um dort eine berühmte Schauspielerin zu werden. Dies war ihr bisher ebenso wenig vergönnt wie der flotten Lana, einer markenbewussten Luxus-Tussi, die schon immer in Tokio gelebt hat und den gleichen Traum von Starruhm hegt. Eben diese beiden jungen Frauen können sich zwar nicht ausstehen, leben aber in einer schicken 2-Zimmerwohnung mit Küche, Bad (auf Japanisch: 2LDK) in einer Art Zwangs-WG. Nun sind die beiden Mädchen die letzten verbliebenen Kandidatinnen im Rennen um eine größere Filmrolle und erwarten den Anruf des Aufnahmeleiters mit der endgültigen Entscheidung. Doch bevor das Telefon am Ende des Films klingelt, eskaliert in der Enge der 2LDK die Rivalität der beiden Mädchen auf extrem drastische Weise…-

KRITIK:

Die ersten zehn Minuten machen die beiden Konkurrentinnen noch gute Miene zum bösen Spiel. Es wird ein bisschen subtil gestichelt, aber größtenteils noch gelächelt und sich sein Teil gedacht. In der nächsten halben Stunde schaukeln sich die Dinge dann hoch. Intrigen, Haare im Badezimmer, ein Schluck aus einer Flasche, die ihr nicht gehört…

Solche Kleinigkeiten schüren erst den Ärger, später dann den blanken Hass. Dazu kommt die Nervosität, die Angespanntheit ob der Entscheidung des Regisseurs. Bekomme ich die Rolle oder wird sie mir diese blöde Ziege vor der Nase wegschnappen? Neid, Missgunst, Versagensängste, Frust sowie psychische Macken verdichten sich zu einem hochexplosiven Gemisch.

Verschüttetes Parfüm. Heavy Metal zu nachtschlafender Zeit. 42. Minute: Eskalation. Was folgt, ist in der Tat "mit der heftigste Cat-Fight der Filmgeschichte" (Coverzitat von Cinema).

Kochendes Wasser, ätzende Reinigungsmittel, elektrischer Strom und Kettensäge - jedes unlautere Mittel ist recht; kein Trick schmutzig genug, um nicht zum Einsatz zu kommen. Das unter anderem mit einem Brunnen und einem lebenden Papagei toll ausgestattete Apartment wird zum Schlachtfeld.

2LDK war einst der Beitrag von Yukihiko Tsutsumi zum DUEL-PROJECT mit dem berühmteren Kollegen Ryuhei Kitamura (AZUMI, MIDNIGHT MEAT TRAIN), der dazu den Film ARAGAMI beigesteuert hat und kommt nun in gewohnt einwandfreier Qualität als schöne, preiswerte Neuauflage im Rahmen der "Edition Asien" von Rapid Eyes Movie erneut in den Handel. Wer den Film damals verpasst hat, sollte spätestens jetzt zuschlagen, denn im Gegensatz zu dem etwas merkwürdigen, unausgegorenen Mystery-Whodunit KEIZOKU ist Tsutsumi mit 2LDK ein kleiner Geniestreich von einem fiesen Film geglückt.

In dem kammerspielartigen mit härtesten Bandagen geführten Cat-Fight auf Leben und Tod setzt es nicht nur grimmige Action und Gewalt, sondern auch ironische Seitenhiebe auf weibliche Zickigkeit und unsere berufliche Ellbogengesellschaft. Dazu verleihen leise tragische Untertöne in der Figurenzeichnung dem blutigen Zickenkrieg eine angenehme Tiefe.

2LDK - Zickenterror Deluxe Bild 1
2LDK - Zickenterror Deluxe Bild 2
2LDK - Zickenterror Deluxe Bild 3
2LDK - Zickenterror Deluxe Bild 4
FAZIT:

ZICKENTERROR DELUXE? Das ist reichlich untertrieben, denn mit härtesten Bandagen liefern sich die beiden hervorragenden Darstellerinnen Maho Nonami und Eiko Koike in zwei Zimmern, Küche, Bad einen ausgewachsenen Zickenkrieg apokalyptischen Ausmaßes. Yukihiko Tsutsumis Beitrag zum DUEL-Projekt mit dem berühmten Kollegen Kitamura ist ein perfekt wie gnadenlos inszenierter Psychokrieg, der schließlich in einen Cat-Fight der unerbittlichen Art umschlägt.

WERTUNG: 8 von 10 Stromschlägen in der Badewanne
TEXT © Christian Ade
Dein Kommentar >>
Fed | 01.09.2012 17:04
Gott, war der trashig... :D Aber okay, geht schon, was
hab ich mir auch erwartet. 5 von 10
>> antworten
uncut71 | 22.06.2012 01:50
Great fuckin bitch-fight! Man hätte sich noch
mehr in die Fresse hauen können,mehr
rasierklingen,fussnägel ausreissen, nippel
cutten, hände in den toaster etc. Aber,war
schon gut so. Netter Ansatz! Great fucking
little asian movie!!
>> antworten
Marcel | 21.03.2010 12:52
Yeah... Zickenkrieg im wörtlichen Sinne, mir hat die Kloschüssel viel Spaß gemacht. Absolutes Highlight beim FFF 2002, eindeutiger Sieger im Duel-Project und 2LDK lief danach sogar - solo - im Programmkino.
Marcel | 21.03.2010 13:06
ähm,... war ein Jahr später, das FFF 2003. Aber Zickenbloodshed als japanischer Originaltitel? Das mag ich kaum glauben, auch die IMDb belässt es bei 2LDK.
Chris | 21.03.2010 17:14
Wir haben doch auch 2LDK als OT. : )
Das "Zicken-Bloodshed" war nur meine Genre-Eigenkreation, weil ich mich nicht zwischen Psychodrama, Horror oder Terror oder sonstwas entscheiden konnte...
Marcel | 21.03.2010 19:11
ach das ist das Genre... solly solly.
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.