FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Buffalo Soldiers / Army go home!

Buffalo Soldiers / Army go home!

KOMÖDIE: USA, 2001
Regie: Gregor Jordan
Darsteller: Joaquin Phoenix, Ed Harris

STORY:

Drei Dinge liebt der in Deutschland vor dem Mauerfall stationierter US-Soldat Ray Elwood (Joaquin Phoenix) : Die Frauen, kein Tempolimit auf den Autobahnen und die Tatsache, dass es hier für jede Art von gestohlenen Waffen einen Schwarzmarkt gibt. Dumm nur, wenn ein neuer Vorgesetzter mit Vietnam- Vergangenheit dem lustigen kleinkriminellen Treiben ein Ende setzen möchte...

KRITIK:

Diese nette subversive Independent-Komödie um kleinkriminelle US-Armee-Angehörige, die lieber Drogen anbauen und gestohlene Waffen am Schwarzmarkt verkaufen, anstatt heldenhaft für das Vaterland zu sterben, bleibt trotz guter Darsteller (Joaquin Phoenix, Ed Harris) ein wenig unter ihren Möglichkeiten. Andererseits: Wann hat man je einen Film gesehen, in dem die Protagonisten während des explosiven Showdowns in bester "Stirb langsam"-Manier aus einem brennenden Gebäude fallen und dabei Schopenhauer zitieren ("In friedlichen Zeiten kämpft der kriegerische Mensch gegen sich selbst.")? In der IMDB behauptet ein ehemaliger US- Soldat, dass es in seiner Einheit ziemlich ähnlich zuging. Und nona wurde der Film in den USA von fahnenschwingenden Patrioten angefeindet, so dass er gar nicht erst im Kino gezeigt wurde.

FAZIT:

Army-Komödie mit deutlichen subversiven Untertönen. Kein neues "MASH", aber ein sympathischer Zeitvertreib.

WERTUNG: 6 von 10 geklauten Raketen
Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.