FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Chopper

Chopper

DRAMA/GROTESKE: AUS, 2000
Regie: Andrew Dominik
Darsteller: Eric Bana, Simon Lyndon

STORY:

Die - zumindest teilweise- wahre Geschichte einer australischen Verbrecherlegende: Mark Brandon Read hat mindestens fünf Menschen ermordet und sein halbes Leben im Gefängnis verbracht, ehe er - bar jeden Schreibtalents - zum Bestseller-Autor avancierte.

KRITIK:

Ein ziemlich fieser Gangsterfilm from Down Under: Gewalttätig, spannend, stellenweise verdammt witzig, aber im Gegensatz zu pubertären Hollywood-Filmen wie "Snatch" auf Tatsachen beruhend und auf sorgfältige Zeichnung seiner Charaktere bemüht. Auch wenn es im Film mitunter enorm blutig zugeht: "Chopper" ist keine selbstzweckhafte Gewaltverherrlichung, kein vordergründiges Actionspektakel füs Multiplex-Publikum, aber auch keine intellektuelle Kopfgeburt, die akademische Fragen nach Ursache und Wirkung von Gewalt stellen würde. Dieser Chopper ist schlicht ein übler Geselle, eine impulsgestörte, psychisch labile Zeitbombe, die überall, wo sie auftritt, Chaos anrichtet. Eric Bana ("Hulk") spielt diese tragische Figur mit oscarreifer Intensität. Und der echte Mark Brandon Read kommt im Bonus-teil der DVD zu Wort.

FAZIT:

Fieses, nihilistisches Gangsterdrama from Australia. Eric Bana spielt den wilden Mann mit beklemmender Intensität. Nicht wirklich für Zartbesaitete.

WERTUNG: 8 von 10 abgeschnittenen Ohren
Dein Kommentar >>
Ultimate-Combo | 15.12.2008 05:38
Also für Chopper muss es mindestens 9 Punkte geben. Wirklich genial und authentisch, brutal und hoffnungslos.Riesenleistung von Bana, wow, wie er sich schon rein körperlich verändert.
ding-dong | 10.06.2010 13:32
Also, von Bana`s Riesenschwanz war ich echt auch überrascht. Ist der echt???
Harald | 10.06.2010 13:46
Manche Geheimnisse werden immer Geheimnisse bleiben.
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.