FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Die Tiefseetaucher

Die Tiefseetaucher

OT: The Life Aquatic with Steve Zissou
KOMÖDIE, DRAMA: USA, 2004
Regie: Wes Anderson
Darsteller: Bill Murray, Cate Blanchett, Owen Wilson, Anjelica Huston, Willem Dafoe

STORY:

Ozenanograph und Dokumentarfilmer Steve Zissou (Bill Murray) musste hilflos mit ansehen, wie sein bester Freund von einem Hai gefressen wurde. Seither sinnt er auf Rache. Und trommelt zu diesem Zweck sein altes Team für eine letzte Expedition zusammen.

KRITIK:

Nach "Rushmore" und "The Royal Tenenbaums" die dritte Zusammenarbeit des jungen Regie-Wunderkinds Wes Anderson mit Komiker-Legende Bill Murray. Auch hier versucht der Regisseur, die in seinen Filmen übliche Balance zwischen irrwitziger Komik und existentieller Tragik zu halten. Leider geht das nicht immer 100%ig gut.

Vielleicht deshalb, weil dem armen Bill Murray hier fast schon zuviel an seelischen Ballast aufgeladen wurde: Die Ehe ein Trümmerhaufen, die Vater-Sohn-Beziehung mehr als nur verkorkst, eine existenzbedrohende Finanz- und Karierrekrise, ein ungesunder Hang zu Hochprozentigem und zu lustigen Zigaretten mit nicht ganz legalem Inhalt. Und zu allem Überfluss hat er noch den besten Freund an einen Hai verloren. Diese Malaise glaubwürdig darzustellen UND ihr noch Humor abzuringen, ist selbst für einen Schauspiel-Giganten wie Bill Murray keine leichte Aufgabe.

Doch mit Owen Wilson, Cate Blanchett, Anjelica Huston, Willem Dafoe und Jeff Goldblum steht ihm ein ansehnliches Ensemble an Co-Stars zur Seite. Diese grandiosen Schauspieler sind es auch, die für einige Längen entschädigen und den Film auf jeden Fall sehenswert machen.

Eines kann man diesem Werk ganz bestimmt nicht vorwerfen, nämlich Mangel an Exzentrik. Großes Lob auch noch für die herrlich versponnenen und surrealen Meeresaufnahmen, optisch irgendwo zwischen Yellow Submarine und Nemo auf LSD. Und überhaupt: Kann ein Film schlecht sein, der von akustischen Bowie-Coverversions untermalt wird? Auf Portugiesisch (!)

FAZIT:


Surreal-ironisch-versponnenes Meeresabenteuer mit exzellenter Besetzung. Freunde von nicht-stromlinienförmiger Unterhaltung werden ihre Freude haben.

WERTUNG: 7/10
Dein Kommentar >>
Thomas aus Wien15, ehem. Wien2 ;-) | 18.11.2005 00:29
sah den Film vor kurzem auf DVD: BIN BEGEISTERT!!! S-U-P-E-R!

The Life Aquatic scheint jener Filme zu sein, den man entweder hasst oder liebt. Aufgrund seiner extrem geschmackvollen mise en scène und Kamera, des super Soundtracks, toller und wunderschöner (Cate Blanchett!!! Wo spielt diese Frau noch mit??) Schauspieler, einer herrlichen, zärtlichen und mit dezent-liebevoller Surrealität versehenen Geschichte liebe ich ihn. Die wenigen, aberwitzigen Actionscenen sind außerdem zum totlachen! Was Steve Zissous verkorkstes Leben angeht, so muss man das bei Gott nicht all zu Ernst nehmen, ist ja kein Sozialdrama, Bill Murray spielt seinen Part perfekt.

Komisch, warum hat mir damals The Royal Tennenbaums" nicht gefallen? Naja, war ja auch ein anderer Film, außerdem wars auf halb-kaputter VHS, soweit ich mich erinnere...

LG
-t-
>> antworten
Thomas aus Wien15, ehem. Wien2 ;-) | 17.11.2005 23:29
sah den Film vor kurzem auf DVD: BIN BEGEISTERT!!! S-U-P-E-R!

The Life Aquatic scheint jener Filme zu sein, den man entweder hasst oder liebt. Aufgrund seiner extrem geschmackvollen mise en scène und Kamera, des super Soundtracks, toller und wunderschöner (Cate Blanchett!!! Wo spielt diese Frau noch mit??) Schauspieler, einer herrlichen, zärtlichen und mit dezent-liebevoller Surrealität versehenen Geschichte liebe ich ihn. Die wenigen, aberwitzigen Actionscenen sind außerdem zum totlachen! Was Steve Zissous verkorkstes Leben angeht, so muss man das bei Gott nicht all zu Ernst nehmen, ist ja kein Sozialdrama, Bill Murray spielt seinen Part perfekt.

Komisch, warum hat mir damals The Royal Tennenbaums" nicht gefallen? Naja, war ja auch ein anderer Film, außerdem wars auf halb-kaputter VHS, soweit ich mich erinnere...

LG
-t-
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.