FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Haus der 1000 Leichen

Haus der 1000 Leichen

OT: House of 1000 Corpses
HORROR: USA, 2003
Regie: Rob Zombie
Darsteller: Karen Black, Sid Haig, Sheri Moon Zombie, Bill Moseley

STORY:

Zwei Pärchen auf der Durchreise machen unliebsame Bekanntschaft mit einer mordenden Hinterwäldler-Familie...

KRITIK:

Horrorfilme sind sadistischer, menschenverachtender, jede Intelligenz beleidigender Sondermüll. Sagen die einen. Horrorfilme können aber auch ganz schön clever, ironisch und voller Zitatenschatz sein. Sag ich jetzt mal so. "House of 1000 Corpses", das lang erwartete Regie-Debut von Comic-Metaller Rob Zombie (was für ein klingender Name :-) fällt nämlich in diese Kategorie.

Dieser Film ist zuallererst eine liebevolle, knallbunt ausgestattete Hommage an die blutig ernsten Horrorfilme der 70er und 80er. Ernst geht es hier allerdings nicht wirklich zu. Mit viel Gespür für sympathisch kranken Humor reiht Rob Zombie Filmzitat an Filmzitat. Seine Liebe zum gepflegten Trash und wundervollem B-Picture-Universum aus fünf Jahrzehnten ist jede Sekunde spürbar. Das Ergebnis ist ein bizarrer, knallbunter Trip, eine crazy horror picture show, wie man sie sich öfters im Kino wünscht.

Traurig nur, dass "seriöse" und bestimmt nicht schlecht bezahlte Filmkritiker mit dieser Art von Kunst (jawohl! Kunst!) so rein gar nichts anzufangen wissen. Anders sind die schrecklichen Verrisse in Kurier und Konsorten nicht erklärbar.

FAZIT:

Rob Zombies Regie-Debut: Ein witziger, bizarrer Horrortrip mit Kultfilmpotential.

WERTUNG: 7 von 10 Clown-Masken
Dein Kommentar >>
Ranger | 14.10.2009 12:38
Meiner Meinung nach totaler Müll

Ich bin zwar Fan vom Horrorgenre aber dieser Film war selbst mir zu dumm

1/10
hellooo | 18.12.2009 19:39
hallo ?! geilster film ever ?!
dumm ja aber hammer lustig !!
Kommentator | 19.04.2011 00:44
Dumm ist der Film keineswegs. Da steckt mehr drin als in den meisten konventionellen Horrorfilme die nach Schema F laufen und auch die "hochbezahlten" Kritiker mehr entgegen kommt.
>> antworten
BlackMetalTerrorQueen | 18.06.2009 12:28
zwar krank und pervers aber unschlagbar in der machart, mein liebling was splatter angeht<<<
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.