FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Hautnah

Hautnah

OT: Closer
DRAMA: USA 2004, 2004
Regie: Mike Nichols
Darsteller: Jude Law, Julia Roberts, Natalie Portman, Clive Owen

STORY:

Liebe ist Egoismus. Liebe ist Hass. Liebe ist Krieg. Liebe ist Schmerz. Liebe ist Macht. Liebe ist Liebe.

KRITIK:

Ein Film in 2D. Mehr braucht es nicht. Dialoge und Darsteller. Dadurch besticht dieser grandiose Streifen.

Regisseur Mike Nichols konzentriert sich in der Leinwandadaption von Patrick Marbers Bühnenstück "Closer" aufs Wesentliche. So wenig Schnitte wie möglich. Keine experimentelle Kamera. Keine aufwendigen Spezialeffekte. Stimmige, dezente Musik. Nur nicht zu viel.

Dafür umso mehr Worte. Unglaublich viele Worte. Aber kein Wort zu viel. Geschliffenste Dialoge. Brutal, real, ehrlich, schonungslos. Ein brilliantes Drehbuch.

Vorgetragen von überragenden Schauspielern. Julia Roberts überzeugt ganz unüblich mal als das genaue Gegenteil von lieblich. Jude "sexiest man alive" Law verzaubert als wundervoll trauriger Romantiker. Natalie Portmans Wandel von Eisprinzessin Amidala zur Stripperin atemberaubend - Erotik pur.

Und dann noch ein gewisser (who the fuck is) Clive Owen. Nach diesem Film sicher kein NoName mehr. Wer hätte gedacht, dass er bei dieser Besetzungsliste die vermeintlich größeren Stars überstrahlt, ja beinahe an die Wand spielt.

FAZIT:

Kompromisslos, aufrichtig, packend - und nicht mehr loslassend!

WERTUNG: 9 von 10 Amorpfeilen
Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.