FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Hell

Hell

OT: Hell - Die Sonne wird euch verbrennen
ENDZEIT/HORROR: D, 2011
Regie: Tim Fehlbaum
Darsteller: Hannah Herzsprung, Stipe Erceg, Angela Winkler, Lars Eidinger, Lisa Vicari

STORY:

Gewaltige Sonnenstürme haben die Erdatmosphäre sprunghaft um 10 Grad aufgeheizt. Mit fatalen Folgen für Vegetation, Tier und Mensch. Das Land ist versengt, die Hitze unerträglich. Nur wer sich gegen das gleißende Sonnenlicht schützt, hat eine Chance zu überleben. Phillip (Lars Eidinger), Marie (Hannah Herzsprung) und ihre kleine Schwester Leonie (Lisa Vicari) sind in einem abgedunkelten Auto unterwegs in die Berge, auf der Suche nach Wasser und Nahrung. Leider sind sie nicht die Einzigen, und der Kampf ums nackte Überleben beginnt ...

KRITIK:

"Ist das wirklich ein deutscher Film", fragten sich sich die ansonsten so verrissfreudigen Kollegen von dasmanifest.com und rieben sich verwundert die Augen. Die Frage ist natürlich berechtigt. Sagen wir's mal so: Bislang war Deutschland ja nicht unbedingt als Hochburg des Endzeit-Horrorkinos bekannt.

HELL ist ein deutscher Endzeit-Film. Und ein verdammt guter noch dazu.

Regisseur Tim Fehlbaum hat in seinem Debut praktisch alles richtig gemacht: Hier ist nix mit nobler Zurückhaltung und (typisch?) deutscher Kopflastigkeit. Von Beginn an wird das Gaspedal voll durchgedrückt. HELL - der Titel lässt sich wahlweise deutsch oder englisch lesen - ist astreines, schnörkelloses, hochprofessionell gemachtes Genre-Kino.

Tim Fehlbaum kreiert eine beklemmende Atmosphäre permanenter Bedrohung und versetzt sein Publikum in Spannungszustände, wie es seit DAS EXPERIMENT keinem deutschen Film mehr gelungen ist. Dabei setzt er auf einen grimmigen Realismus, der der Versuchung, sich in CGI-Exzessen oder Torture-Porn-Sauereien auszutoben, dankenswerterweise widersteht. Die Rolle des ausführenden Produzenten Roland Emmerich dürfte sich auf finanzielle Hilfe beschränkt haben. Emmerich-typische CGI-Materialschlachten bleiben dem Zuseher glücklicherweise erspart.

Gedreht wurde auf Korsika und in einer borkenkäferverseuchten Waldlandschaft in Bayern, was den unangenehmen Realismus des Films noch unterstreicht.

So weit, so gut. Das einzige Problem von HELL ist, dass er knapp drei Jahre zu spät kommt. Anno 2009 war mit John Hillcoats meisterlichem THE ROAD ein inhaltlich und atmosphärisch sehr ähnlicher Endzeit-Film im Kino zu sehen. Nun wäre es aber ein Leichtes, den jungen Regisseur Fehlbaum des Plagiarismus zu bezichtigen. Ernsthaft, welche inhaltlichen Alternativen gäbe es denn für ein realistisches Apokalypse-Szenario? Vielleicht Mad Max-Rennen auf deutschen Autobahnen? Mit aufgemotzten Opel Astras und Til Schweiger als Lord Humungus? Hmm ...

Hell Bild 1
Hell Bild 2
Hell Bild 3
Hell Bild 4
Hell Bild 5
FAZIT:

Hitzeflirrendes THE ROAD-Pendant made in Germany. Technisch und atmosphärisch ist dieser Endzeit-Streifen nicht weniger als brilliant. Und verdammt spannend noch dazu. Ansehen!

WERTUNG: 8 von 10 abgehackten Funksignalen
Dein Kommentar >>
uncut71 | 17.12.2012 21:59
Ein deutscher Horrorfilm? Are you skeptisch,too? War ich
erst auch, aber ich wurde positiv überraschtud dieser Film
hier ist überaus gelungen! Mal was anderes...und
Hanna,Lars&Stipe machen ihre Sache wirklich toll, Danke!!
>> antworten
han ez | 07.05.2012 21:45
folgt einem klassischen plot und bietet eigentlich wirklich nichts neues. und dennoch, es ist eine permanente spannung vorhanden. Der film hats geschafft, dass ich direkt ein wenig mitgelitten habe, das ist schon lange nicht mehr vorgekommen.
war ja ein flop an der kinokasse, sehr schade. Da brauchen die leute tatsächlich wieder den til
schweiger, von dem ist ja quasi jeder film ein endzeitfilm, ich fühl mich nach einem schweiger immer desillusioniert und schlecht. gute kritik übrigens.
Harald | 07.05.2012 23:27
Danke!
>> antworten
thomas | 06.05.2012 20:24
Fand ich zu langweilig konnte schon mit The Road nix anfangen.Aber Schweiger als Humungus hätt ich besser gefunden.
Chris | 06.05.2012 23:17
Obwohl der Humungus in einem deutschen Endzeitfilm wohl eher von
Ralf (HAI-ALARM AUF MALLORCA) Möller gespielt werden dürfte. Es
wird noch gestritten, bei wem man sich mehr schütteln würde... ; )
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.