FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Jack Frost 2 - Die Rache des Killerschneemanns

Jack Frost 2 - Die Rache des Killerschneemanns

OT: Jack Frost 2: Revenge of the Mutant Killer Snowman
TRAHSSPLATTERKOMöDIE: USA, 2000
Regie: Michael Cooney
Darsteller: Scott MacDonald, Christopher Allport, Eileen Seeley, Ray Cooney, Sean Patrick Murphy

STORY:

In einem dubiosen Labor fällt eine sehr ungünstig abgestellte Tasse mit einem nicht näher zu definierenden Heißgetränk in ein Becken voll Jackfrostschutzmittel. Zur etwa gleichen Zeit tritt Sheriff Sam Tiler auf Anraten seines Psychiaters eine Urlaubsreise an. Schnee und Eis sollen gegen Strand und Meer getauscht werden, um die schrecklichen Ereignisse des letzten Weihnachtsfestes vergessen zu können. Doch bald schon kommt es zu einem Wiedersehen der frostigen Art...

KRITIK:

...zur Melodie von Alle Jahre wieder

Trashfilm bring uns wieder,

den mordenden Scheehemann,

diesmal mit Verstärkung,

und zeig uns was er kann...

 

Wer das zweite Lied in der zweiten Jack Frost Kritik immer noch für "trashig" hält und noch nicht genug von dem Scheiß hat, der ist auch bei JACK FROST 2 genau richtig. Der Film nimmt sich noch weniger ernst als sein Prequel, er ist noch größere Schneescheiße, aber ob er dieses Mal auch so großen Spaß macht, muss jede(r) selbst für sich entscheiden. Sequel heißt meistens: Mehr! Da macht auch JF2 keine Ausnahme: mehr Schneemänner, mehr Humor, mehr dämliche Ideen, mehr Morde.

Mehr Morde sind schon mal gut und einige von ihnen, vor allem jene durch mehr Schneemänner - in diesem Falle eher Schneebälle - verübte, sind auch wirklich witzig (ja ich meine witzig) anzusehen. Wenn die kleinen Bällchen durch die Gegend flitzen, Arme abschlagen und Menschen nagen, dann bleibt kein Auge trocken und trotzdem erschleicht einen das Gefühl einen Splatterfilm zu sehen. Also sind mehr Schneemänner auch gut. Mehr dämliche Ideen sind eigentlich auch gut - verdammt ich merke gerade ich finde alles gut - warum hat mir denn dieser JF2 nicht so gut gefallen wie der Erste? Der "Humor" ist's! Ja, der "Humor" muss es sein!

Ein geschätzter Kollege merkt in seiner Kritik an, dass JF2 kein Trash sei: "Wenn ein Film so schlecht ist, dass er schon wieder lustig ist, dann nennt man das TRASH. Wenn ein Film aber nur einen auf blöd, billig und bescheuert macht, also praktisch mittels seiner Blödheit versucht lustig zu sein, dann ist das kein Trash, sondern einfach nur schlecht. Letzteres triff auf JACK FROST [2] zu."(GhostShit, 2006) Bei seiner Einschätzung kann ich ihm zwar nicht Recht geben, JF2 ist Trash - definitiv! Die beschissenen SFX, die billigst gemachten Schneebälle, die furchtbaren Kostüme, die unglaublich dämlichen Ideen (storytechnischer und stilistischer Art), das Alles macht den Film zum Trash. Wobei Ghost Shit allerdings recht hat, ist, dass JF2 in Sachen Lustigsein einfach zu sehr auf die Kacke haut: Ein dümmlicher Spruch hier, eine rhetorische Übertreibung da, schwachsinnige Figuren, debile Gespräche und und und. Klingt nach Overdose und das ist es diesmal auch.

Trotzdem, wer den ersten Schneemannfilm mochte, der kann den Zweiten so schlecht nicht finden und zwar aus genau jenen, in der ersten Kritik genannten Gründen. Übrigens, wenn ich jetzt die wahnwitzige Behauptung aufstellete, Cooneys Film könnte in Sachen Sozialkritik mit Harald Sicheritz' POPPITZ verglichen werden, was könnte ich dann damit wohl meinen? (Wer die Antwort findet, darf sie behalten)

Jack Frost 2 - Die Rache des Killerschneemanns Bild 1
Jack Frost 2 - Die Rache des Killerschneemanns Bild 2
Jack Frost 2 - Die Rache des Killerschneemanns Bild 3
Jack Frost 2 - Die Rache des Killerschneemanns Bild 4
Jack Frost 2 - Die Rache des Killerschneemanns Bild 5
Jack Frost 2 - Die Rache des Killerschneemanns Bild 6
FAZIT:

JACK FROST 2 ist noch größere, aber nicht mehr ganz so sehenswerte Schneescheiße. Zwar mit einer Overdose "Humor", dafür aber mit umso witzigeren (ja, ich meine witzig) Splattereffekten und eine Trashsplatterfilmempfehlung von Mag. "Ich möchte Zweige anstatt Augenbrauen" Philipp K.

 

WERTUNG: 6 von 10 Karottozillas
Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.