FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE

Karten, Pfiffe, fette Bässe Doku über den Schiedsrichter Deniz Aytekin

Hart, aber gerecht: Wenn der Weltklasse-Schiedsrichter Deniz Aytekin über den Platz fegt, haben die Spieler großen Respekt vor ihm. Der Dokumentationsfilm „Karten, Pfiffe, fette Bässe“ beleuchtet das Schaffen des gebürtigen Nürnbergers und wirft einen Blick hinter die Kulissen. Filmemacher Tom Häussler zeigt dabei auch die Person Deniz Aytekin fernab des Fußballfeldes, wenn er seiner Leidenschaft als DJ nachgeht.

Darstellung des Schiedsrichters: fair und respektvoll

Deniz Aytekin ist für seinen konsequenten, aber fairen Spieleinsatz bekannt und hat sich damit über Jahre hinweg den Respekt von vielen nationalen und internationalen Fußballspielern erarbeitet. Dabei geht der Schiedsrichter insbesondere mit gelben Karten nicht gerade sparsam um. Insgesamt hat er in der Saison 2019/2020 in der ersten Bundesliga 43 gelbe Karten verteilt. Erinnerungswürdig war zum Beispiel die Partie zwischen dem RB Leipzig und dem TSG Hoffenheim im letzten Dezember. Nachdem Timo Werner das erste Tor in der 11. Minute eingelocht hatte, passierte lange Zeit nichts. Der Hoffenheimer Stefan Posch kam Werner dann allerdings in der zweiten Halbzeit zu nahe. Aytekin zückte die gelbe Karte und entschied sich für ein Foulelfmeter für die Leipziger. Werner konnte so den zweiten Treffer landen. Das Spiel endete mit einem 3:1-Erfolg für die sächsischen Überflieger, die derzeit voll auf Erfolgskurs sind und mit Quoten von 4,50 (Stand 26.02.) bei Interwetten gute Chancen auf den Gesamtsieg in der Bundesliga haben. Der Wettanbieter Interwetten gehört zu den Pionieren der Branche und hat im Bereich Sportwetten bereits mehr als 25 Jahre Erfahrung. In dieser Saison liegt der Rekord der von Aytekin ausgehändigten gelben Karten in einem Spiel bei 7. Beim Bundesligamatch zwischen FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach und bei der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Union Berlin teilte der 41-Jährige gnadenlos aus. Letzteres endete mit einem 2:1 für die Berliner. Das erste Mal traf Sebastian Andersson, der zweite Treffer war laut Sportschau ein Eigentor von Evan N’Dicka. Und da die Saison noch lange nicht zu Ende ist, wird Aytekin sicher noch für die eine oder andere Karte sorgen.

Fakten zum Film: exklusive Ausschnitte aus dem Trainingslager

Seit 2008 hat Deniz Aytekin in der ersten Bundesliga 146 Spiele gepfiffen, seit 2011 37 Europapokal-Matches und im letzten Jahr wurde er zum „Schiedsrichter des Jahres“ ernannt. Nun widmet sich der 30-minütige Dokufilm dem 1,97-Meter-Mann. Wie aus einer Pressemitteilung des Fernsehnetzwerks Das Erste hervorgeht, begleitet Filmemacher Tom Häussler den bekannten Schiedsrichter zu zwei Bundesligaspielen und verarbeitet sogar exklusive Aufzeichnungen aus dem Schiedsrichterfunk in „Karten, Pfiffe, fette Bässe“. Ein weiterer Höhepunkt der Dokumentation sind die Szenen aus dem Trainingslager, an dem die Schiedsrichter der Bundesliga stets teilnehmen. Doch nicht nur Aytekins Arbeit auf dem Platz wird in der halben Stunde beleuchtet. Der Film zeigt den Nürnberger auch ganz privat, wenn er zum Beispiel als Elektro-DJ die Plattenteller in einem Club dreht oder sich beim Yoga eine Auszeit vom Fußball gönnt. Genau diese Balance, die Aytekin zwischen Beruf und Privatleben etabliert, spiegelt sich auch in seinem persönlichen Stil als Schiedsrichter wider.

View this post on Instagram

Çin Superliqasına Avropa və Amerikadan hakimlər dəvət olunub Çin Futbol Federasiyası bu həftədən etibarən yerli çempionat oyunlarını idarə etmək üçün avropa və amerikalı hakimləri dəvət edəcək. Qurum rəsmi bəyanatında Yonas Eriksson, Toni Şapron kimi təcrübəli hakimlərin çinli həmkarlarına seminar və master-klass keçəcəyi də vurğulanıb. Çin Superliqasında 2018-ci ilə kimi videotəkrar sistemindən istifadə olunması da planlaşdırılır. Sentyabrda baş tutan "Tianjin Quanjan" - "Tianjin Teda" qarşılaşmasından federasiya hər iki komanda ilə bağlı iş açmışdı. Bu matçda "Tianjin Teda" 4:1 hesabıyla qalib gəlmişdi. Oyun nəticəsinin öncədən razılaşdırılması güman olunur.(goal.az) #like4follow #likeforlike #followback #followforfollow #followme #denizaytekin #bundesliga #china #tianjinteda #tianjinquanjian #vscocam #instavsco #vscodaily #azerbaijan #baku #media #information #followtrain #europe #america

A post shared by @ corner.az on

Die Doku ist noch bis zum nächsten Jahr in der Mediathek der Sportschau verfügbar.

Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.