FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Matando Cabos

Matando Cabos

THRILLER/ACTION: MEX, 2004
Regie: Alejandro Lozano
Darsteller: Tony Dalton, Ana Claudia Talancón, Pedro Armendáriz Jr

STORY:

Zwei Kleingangster aus Mexico City landen den - vermeintlichen - Coup ihres Lebens: Einfach den millionenschweren Industrietycoon Oscar Cabos entführen, das Lösegeld einsacken und den Rest des Lebens unter Palmen die Beine hoch lagern. In etwa so haben sich die blutigen Amateure das ganz große Ding vorgestellt. Dumm nur, dass sie den Falschen entführt haben, was gewisse "Probleme" nach sich zieht...

KRITIK:

Ufff - "tempo-forcierte" Tarantino-Klonfilme sind einfach nicht totzukriegen. Running Scared, 11:14, Crank, Smokin' Aces... die Welle an mehr oder weniger gelungen "rabenschwarzen" High-Speed-Gangsterkomödien will nicht abebben. Der neueste Beitrag kommt aus Mexiko, hat auf einschlägigen Festivals diverse Preise abgeräumt und kann Freunden des Genres natürlich unumwunden empfohlen werden.

Die wird es nicht stören, dass der Film nicht von Charakteren, sondern von Typen bevölkert wird, dass die grünstichige Nu-Metal-Videoclip-Ästhetik dieses Streifens in den späten Neunzigern stecken geblieben ist, dass die zahlreichen Scherze der Kategorie "Bierdosen-Humor" zuzurechnen sind und dank der lieblosen deutschen Synchro nicht immer zünden.

Wie ihr vielleicht merkt, sind zwangsoriginelle Gangsterfilme nicht so ganz mein Fall. Irgendwie fehlt mir hier das nötige Quäntchen Ernsthaftigkeit und ein gewisses tragisches Moment, das es mir ermöglicht, emotional in die Figuren reinzukippen. Für mich immer noch DAS Kriterium für einen guten Film!

Fairerweise muss ich aber zugeben, dass zumindest keine Langeweile aufkommt und die eine oder andere Szene doch gehörig rockt. Auch in Punkto Härte legen sich die mexikanischen Tarantino-Imitatoren kaum Zurückhaltung auf. Aber wem sag ich das? Wer Snatch von Guy Ritchie zu seinen Lieblingsfilmen zählt und Herrn Tarantino gottgleiche Verehrung zukommen lässt, hat sich Matando Cabos längst ins Regal gestellt. Das Steelbook aus dem Hause Splendid Film macht sich dort ja wirklich hübsch...

Matando Cabos Bild 1
Matando Cabos Bild 2
Matando Cabos Bild 3
Matando Cabos Bild 4
FAZIT:

Tarantineskes Bierdosen-Kino aus Mexiko, "rabenschwarz", ziemlich derb, etwas zwanghaft witzig: Wer das mag, wird sich bestens unterhalten.

WERTUNG: 6 von 10 gut verschnürten Säcken im Kofferraum
Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.