FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Moderne Zeiten

Moderne Zeiten

TRAGIKOMÖDIE: USA, 1936
Regie: Charles Chaplin
Darsteller: Charles Chaplin

STORY:

Ein Fließbandarbeiter gerät - im Wortsinne - ins Räderwerk der unaufhaltsamen Modernisierung der Arbeitswelt.

KRITIK:

Im Grunde ist der Film todtraurig. Es geht im Themen, die heute, also fast 60 Jahre nach Entstehung dieses Films, nichts, aber auch gar nichts von ihrer Brisanz verloren haben: Der immer absurder werdende Kampf ums wirtschaftliche Überleben, die Ausbeutung des Individuums durch die technisierte Arbeitswelt, Profitgier, der ganz normale Konsum-Wahnsinn... Abgesehen von der - leider - zeitlosen Thematik fasziniert die Machart des Films: Die Bilder sind - für die technischen Möglichkeiten der damaligen Zeit - schlicht visionär, Chaplins unglaubliche Körperbeherrschung, Ausstrahlung und Energie mit Worten kaum zu beschreiben. Muss man gesehen haben.

FAZIT:

Ein zeitloser Klassiker.

WERTUNG: 9 von 10 Zahnrädern
Dein Kommentar >>
Randle P. McMurphy | 15.04.2010 13:51
Chaplin hat durch die Bank werke erschaffen die immer noch nichts an ihrer Aktualität eingebüßt haben.
Gerade weil er als einsamer Tramp außerhalb der Gesellschaft steht reflektiert er sie so eindeutig.

10/10 lockere Schräubchen im Getriebe
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.