FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Rescue Dawn

Rescue Dawn

KRIEG/DRAMA: USA, 2006
Regie: Werner Herzog
Darsteller: Christian Bale, Steve Zahn, Jeremy Davies, Marshall Bell

STORY:

True Story über den deutschstämmigen Airforce-Piloten Dieter Dengler, der 1965 über Laos abgeschossen wird und sich allein durch den Dschungel kämpft...

KRITIK:

Die Schnittmenge von Genie und Wahnsinn heißt Werner Herzog. Und wenn man unserer Partner-Seite filmstarts.de glauben darf, hat der deutsche Regie-Extremist seinen besten Film seit FITZCARRALDO (1982) abgeliefert.

Mit dem Unterschied halt, dass in RESCUE DAWN kein Schiff über einen Berg gezogen wird. Lediglich ein selbst gezimmertes Floß darf einen Wasserfall runter stürzen...

Was aber nicht heißt, dass Werner Herzog auf seine alten Tage filmische Schonkost auftischt. Im Gegenteil, wie Christian Bale hier Würmer, Maden und Schlangen frisst, sich Blutegel von der Brust kratzt und barfuss durch den Dschungel humpelt, das sieht verdammt echt und echt schmerzhaft aus.

In RESCUE DAWN erzählt Herzog vom folgenschweren Absturz des deutschen Piloten Dieter Dengler über Laos, von seiner Gefangenschaft in einem Lager des Vietcong, von seinem Ausbruch, vom Überlebenskampf im Dschungel, von seiner Rettung.

Erfreulich ist, dass Herzog das auf eine im besten Sinne altmodische Weise tut: Keine digitalen Effekte (na ja, fast keine, die APOCALYPSE NOW-ähnliche Bombenhagel-Einstiegssequenz wird wohl kaum echt sein), stattdessen eine bedrückende Atmosphäre (exzellente Kameraarbeit!) und ein Mittendrin-Gefühl-Faktor von knapp 100%.

RESCUE DAWN ist ein Survival-Drama der alten Schule: Dreckig, realistisch, kompromisslos und verdammt spannend. RESCUE DAWN wirkt einige Zeit nach - von wie vielen Filmen kann man das wirklich behaupten?

Und doch bleibt ein zwiespältiger Eindruck: Christian Bale gibt den unbeugsamen, patriotischen, nie den Mut verlierenden amerikanischen Kriegshelden, dem selbst unmenschlichste Strapazen nix anhaben können, und der, als seine Mitgefangenen psychisch und physisch vor die Hunde gehen - Zwischenfrage: Wieviel Method Acting hält ein Schauspieler eigentlich aus? Was Jeremy Davies hier aufführt, sieht definitiv nicht gesund aus - während die Mithäftlinge also wie lebende Leichen aussehen, wirkt Bale mit seinem Dreitage-Bart immer noch irgendwie sexy und proper, als wäre seine Rolle für Tom Cruise geschrieben. Lustigerweise heißt die Film-Firma auch "Top Gun Productions".

Trotzdem muss RESCUE DAWN vorbehaltlos empfohlen werden - als weitere filmische Grenzerfahrung einer deutschen Autorenfilmer-Legende.

PS: Die FSK-Einstufung (ab 12!) muss ein Druckfehler sein...

Rescue Dawn Bild 1
Rescue Dawn Bild 2
Rescue Dawn Bild 3
Rescue Dawn Bild 4
FAZIT:

Im Dschungel fühlt sich Werner Herzog offensichtlich wohl und läuft auf seine alten Tage zu ungeahnter Hochform auf. RESCUE DAWN ist ein verdammt spannendes, im besten Sinne altmodisch inszeniertes Survival-Drama mit beträchtlicher Tiefenwirkung - über mittelschwere Anflüge von pathetischer Heldenverehrung gilt es aber hinwegzusehen.

WERTUNG: 8 von 10 Schlangenbisse
Dein Kommentar >>
Nic | 08.01.2009 00:41
war mir etwas zu trocken, einzig bale's anwesenheit in diesem doku-drama und die tatsache dass es eine wahre geschichte ist machten ihn interessant.
7/10
Randle P. McMurphy | 15.04.2010 14:18
Amerikanischer Patriotismus ?
Entschuldigt aber seit "James Ryan" und "Band of Brothers" ertrage ich diesen Schalen unkritischen
Geschmack der danach im Munde zurückbleibt nicht
mehr. Wie kommt Herzog dazu sowas abzuliefern ?
Da hat ihn wohl Kinski einmal zu viel auf die Birne
gekloppt..........
Djan | 02.09.2011 03:38
mir hat der film getaugt, vor allem jeremy davies hat echt ne klasse leistung abgeliefert. die letzten 5 minuten sind schon sehr dick aufgetragen, aber mein gott was solls da gibt es weit aus schlimmere patriotismus keulen
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.