FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Same Same But Different

Same Same But Different

DRAMA: Deuschland/Kamb, 2009
Regie: Detlev Buck
Darsteller: David Kross, Apinya Sakuljaroensuk, Michael Ostrowski

STORY:

Die wahre Geschichte des deutschen Jungjournalisten Benjamin Prüfer, der sich auf einem Asientrip in eine kambodschanische Prostituierte verliebt hat und nach seiner Rückkehr nach Hamburg erfahren muss, dass die junge Frau HIV-positiv ist.

KRITIK:

Dass der einstige Komödienexperte Detlev Buck auch im ernsten Fach ausgezeichnete Figur macht, sollte sich nach seinem beeindruckenden Gangsterdrama KNALLHART (2005) herumgesprochen haben. SAME SAME BUT DIFFERENT ist Bucks erster ernster Liebesfilm.

Etwaigen Skeptikern, die derartige Filme, zumal aus deutschen Landen, in Bausch und Bogen verdammen, muss gleich Entwarnung gegeben werden: SAME SAME BUT DIFFERENT ist weder ein rührseliges Aids-Drama noch schönfärblerischer Ethnokitsch. Und schon gar kein schmalztriefender Feelgoodmovie für Fadgas-Pärchen, für die der Kinobesuch nur ein Vorwand ist, um im Dunkeln ungestört Händchen zu halten.

Detlev Buck inszeniert die wahre und hochtragische Geschichte, wie man es von einem geschmackssicheren Regisseur erwartet: Realistisch und authentisch, einerseits. Aber auch stark melodramatisch gefärbt und in poetisch-verfremdete Bilder getaucht, ganz nach Art des Kinos dieser Region. Siehe: LAST LIFE IN THE UNIVERSE. Siehe auch: IN THE MOOD FOR LOVE.

Entscheidenden Anteil am filmischen Funktionieren der Geschichte hat die Musik - und die ist erste Sahne. Gut, über die Sinnhaftigkeit eines Ramm(el)stein-Lieds in einer Disco-Szene lässt sich trefflich streiten - meiner Begleiterin hat’s gefallen, mir eher weniger. Egal. Konstantin Gropper alias Get Well Soon hat den stimmungsvollen Score komponiert. Dazu erklingen geschmackvolle Chanson-Klassiker und Indiepop-Perlen aus dem FM4-Universum.

Schöne Musik also in einem schönen, tragischen, berührenden, in gewissem Sinne auch bewusstseinserweiternden Film, den man sich bitte ansehen sollte.

Same Same But Different Bild 1
Same Same But Different Bild 2
Same Same But Different Bild 3
Same Same But Different Bild 4
FAZIT:

Ganz frei von den peinlichen Unsäglichkeiten, die einem von deutschen Filmemachern gerne als "Lovestories" verkauft werden, inszeniert der ehemalige Komödienexperte Detlev Buck eine wahre, tragische Liebesgeschichte zwischen den Welten und Kulturen. Im wirklichen Leben übrigens mit Happy End.

WERTUNG: 8 von 10 gefälschte Medikamente
Dein Kommentar >>
Andreas | 15.02.2010 08:43
so gesehen und auch für wirklich empfunden. auch ich habe mich (vor allem an anfang) ein wenig an last life in the universe erinnert gefühlt. später nimmt der film aber eine ganz andere richtung.

ich hatte auch nicht das gefühl, dass der film allzu klischeehaft war, wie andere leute bemängeln (und dabei reagiere ich sehr senisibel auf klischees in filmen).

und wie harald sagt: der soundtrack ist super. (und das rammstein lied fand ich auch gut zu dieser disko passend (laut!), was gibt's dagegen einzuwenden?)

whatever: 7 von 10 lächelnden mädchengesichtern am schluss
Andreas | 15.02.2010 08:47
soll "...wirklich gut befunden." heißen
Harald | 15.02.2010 12:53
ich mag sie nicht ;-) und so weit ich das beurteilen kann, mögen asiaten überhaupt keine "harte" musik, da stellt linkin park das limit des zumutbaren dar. aber vielleicht spielen sie den mist ja extra für die deutschen touristen.
aber andererseits weiß ich natürlich, dass rammstein gerne in filmen eingesetzt wird. siehe david lynch. deshalb: war schon okay.
Andreas | 15.02.2010 13:20
...also japaner lieben heavy metal. wie's mit den anderen asiaten ist, weiß ich nicht. aber ich denke mal, das ist so wie überall: es gibt leute mit solchem geschmack und leute mit anderem.

aber wenn man was "lautes, hartes" für einen filmsoundtrack sucht, gibt's wohl kaum was geeigneteres als rammstein.
opiumtea | 27.08.2011 21:53
ich liebe last life in the universe
>> antworten
Andreas | 01.02.2010 08:56
steht ganz oben auf der to-watch liste...
Ralph | 01.02.2010 20:31
bei mir ebenso...
Nic | 04.02.2010 20:36
steht als überschrift auf meiner!
Ralph | 05.02.2010 16:15
Okay Nic, du hast gewonnen. ;-)
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.