FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE

Kann Star Wars Episode 8 nach 34 Jahren ohne Oscar wieder einen Academy Award einbringen?


©: Wikipedia

Ende des Jahres erscheint Star Wars Episode VIII – Die letzten Jedi im Kino. Die riesige Werbemaschinerie der weltweit bekannten und beliebten Filmsaga läuft bereits auf Hochtouren. Auch gibt es kaum einen Supermarkt, Spielwarenladen oder Zeitungskiosk in dem nicht ein Merchandiseprodukt des Unternehmens aufliegt, welches von George Lucas gegründet wurde und in mittlerweile von der riesigen Disney Company geführt wird.

Große Vorfreude unter den Fans

Die Vorfreude ist bei den Fans der Filmreihe schon sehr groß und die kleinen Happen, die als Filmtrailer oder durch das Erscheinen von neuen Figuren als Spielzeug oder Sammelkarten an die Öffentlichkeit gelangen, werden schon heiß diskutiert. Die Fans fragen sich, was aus Rey wird, die am Ende des letzten Films auf Luke Skywalker trifft. Wird sie das Jedi-Erbe fortführen oder wird sie scheitern? Wird Luke sein Einsiedlerdasein aufgeben und mit ihr in den Kampf gegen das Böse ziehen? Was wird aus Kylo Ren? Ist er wirklich der Dunklen Seite erlegen oder schaffen Rey bzw. Luke ihn auf den richtigen Pfad zurückzubringen? Welche Rolle werden der kleine süße Droid BB-8 und Chewbacca spielen? All diese Dinge werden in unzähligen Foren und Youtube-Videos heiß diskutiert.

Lange „oscarlose“ Zeit

Für die Macher der Filme stellt sich eher die Frage, wie der Film bei den Kritikern ankommen wird. Der kommerzielle Erfolg ist jetzt schon sicher. Die Premierenkarten waren in den meisten Ländern schon nach kurzer Zeit vergriffen und die kleinen Porgs, eine Art Mischung aus Hamster und Pinguin werden sicher die Zuschauer begeistern und bei vielen Kindern als Kuscheltier unter dem Weihnachtsbaum liegen. Die Schauspieler und vor allem der Drehbuchautor und Regisseur Rian Johnson hoffen aber auch darauf, mal wieder bei den großen Preisverleihungen abzuräumen. Bei der Vielzahl der Filme ist es kaum zu glauben, aber der letzte Oscar für einen Star Wars Film liegt satte 34 Jahre zurück. Dabei reichte es allerdings auch nur für den Sonder-Oscar und auch „nur“ für die besten visuellen Effekte. Eine kürzlich veröffentlichte Infografik gibt dem Interessierten einen sehr schönen Überblick über die Nominierungen und Oscarauszeichnungen aller Star Wars Filme.

Beste Chancen in der Kategorie visuelle Effekte

Mit der Episode 8 hoffen nun alle Beteiligten diesen Bann zu brechen. Die ersten Eindrücke sind sowohl bei Fans als auch bei Kritikern sehr positiv und die Besetzung des Films lässt auch auf bessere schauspielerische Leistungen hoffen. Diese Leistungen und auch wohl die riesige Marketingmaschine, die hinter dem Star Wars Universum steht, sind wohl die Hauptgründe, warum es mit den letzten Filmen nicht geklappt hat, einen Oscar mit nach Hause zu nehmen. Die besten Chancen auf einen Oscar hat der Film wohl wieder in der Kategorie „visuelle Effekte“. Aber auch Mark Hamill, der den alten, und im Trailer verwirrt wirkenden Luke Skywalker darstellt, werden in der Kategorie bester Haupt- beziehungsweise bester Nebendarsteller Chancen auf einen Oscar eingerechnet.


Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.