FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Unser Mann in Rio

Unser Mann in Rio

OT: Se tutte le Donne del Mondo
EUROSPY: Italien, 1966
Regie: Henry Levin, Arduino Maiuri
Darsteller: Mike Connors, Dorothy Provine, Margaret Lee, Raf Vallone, Terry-Thomas

STORY:

Mr Ardonian, ein brasilianischer Industriemagnat, will die Welt erobern. Von all den abstrusen Welteroberungsplänen ist dieser aber besonders einfallsreich: Er will das Extrakt einer seltenen Orchidee in den Weltraum schießen - und so die Männer der Welt sterilisieren. Überleben (und für die künftige Fortpflanzung allein zuständig sein) sollen am Ende nur ein paar hübsche Frauen und er selbst. Doch da haben CIA-Agent Kelly und die Aristokratin Susan Fleming vom britischen Secret Service noch ein paar Einwände.

KRITIK:

Es ist Jahre her, dass ich UNSER MANN IN RIO im TV sehen konnte. Seitdem existierte der Film einzig in der glücklicherweise mitgeschnittenen Fassung auf VHS. Eine legale DVD ist trotz intensiver Suche bis heute nicht erschienen. Doch die Suche war nicht umsonst. Denn in einem Privatarchiv stieß ich auf eine gut erhaltene 35mm-Kopie. Und diese konnten meine Freunde und ich anlässlich meines Geburtstags nach einer Grillparty im heimischen Filmclub genießen.

Nun gibt es Europsy-Filme wie Sand an der Copacabana. Doch nur wenige hatten dabei ein größeres Budget als eine Handvoll Dollar. Zudem erstarrten die Europsy auch allzu oft in Klischees. Viele waren nicht mehr als eine Aneinanderreihung von Schlägereien und Verfolgungsjagden vor mehr oder weniger exotischer Kulisse.

Doch diesmal ließ sich Produzent Dino de Laurentis tiefer in den Geldbeutel fassen. Rio strahlt im schönsten Glanz und die Sets im Studio sind eine Augenweide. Das sind natürlich erst recht die zahlreichen Damen, die Mr. Ardonian als Harem oder künftiger Züchtungszoo dienen sollen. Wenn diese tiefgekühlt in Glasboxen aufgebahrt werden und dazu das Titellied "Kiss the Girls and make them die" erklingt, gehen Poesie und Zynismus eine seltene Allianz ein.

Mike Connors überrascht als Bananen fressender Dressman, dem aber Dorothy Provine bald den Rang abläuft. Die weiß im richtigen Augenblick, wie sie die Männer im Film und den Zuschauer um den Finger wickelt. Außerdem kleidet sie sich in einigen der bizarrsten Kostüme der 60er Jahre und schießt scharf aus Schuhspitzen. Allen die Show stiehlt aber der Rolls-Royce, in dem sie sich kutschieren lässt. Und natürlich Terry-Thomas als schlagkräftiger Gentlemenchauffeur mit Zahnlücke und besten Manieren.

So richtig punktet UNSER MANN IN RIO dann noch mit seinem Bösewicht. Der Mann hat ein gewinnendes Lächeln, da wird einem Angst und Bange: "Ja, Leute, ich werde alle Männer unfruchtbar machen. Und die Frauen werden sich um mich reißen. Und nur die schönsten sind mein. Das wird eine einzige endlose Bunga-Bunga-Party. Ha!" Lächeln.

Da geht dem Bondophilen wie mir so richtig das Herz auf. Aber Berlusconi wählen die Italiener ja auch immer wieder. Wegen Bunga-Bunga. Und dem Lächeln.

UNSER MANN IN RIO war der perfekte Abschluss einer perfekten Grillparty auf einem kleinen Grünstreifen mitten in der Stadt. Die Sonne strahlte, die Temperaturen kletterten zum ersten Mal im Jahr über 20 Grad. Irgendjemand hätte noch Sand auf die Straße kippen sollen. Dann wäre es bis zur Copacabana nicht mehr weit. Aber wir mussten ja nur nebenan ins Kino gehen.

Mit Sean Connery wäre UNSER MANN IN RIO wohl sogar ein echter Bond geworden. Das dachten sich auch die 007-Macher. Und drehten die Abenteuer in Rio einige Jahre später mit Roger Moore erneut. Mit einem Unterschied - in MOONRAKER entschwebt 007 in den Weltraum. Doch so sehr ich Moores Ausflug in die Schwerelosigkeit auch schätze, dem überdrehten Charme, dem Einfallsreichtum und der Klasse seines Originals hat er nichts entgegenzusetzen.

Unser Mann in Rio Bild 1
Unser Mann in Rio Bild 2
Unser Mann in Rio Bild 3
Unser Mann in Rio Bild 4
Unser Mann in Rio Bild 5
Unser Mann in Rio Bild 6
FAZIT:

UNSER MANN IN RIO ist der Europsy-de-luxe schlechthin. Oder mit den Worten meines Freundes: "Der beste Bond aller Zeiten".

Einigen wir uns darauf, dass es der beste Eurospy aller Zeiten ist.

WERTUNG: 9 von 10 Mädchen in Frischhalteboxen
TEXT © Marcel
Dein Kommentar >>
guitar007 | 22.05.2013 22:36
Kann sich den Film denn kein Label vorknöfpen?
Lässt sich mit deiner 35mm Kopie nichts anstellen?
Möge sich ein Label wie Koch Media, filmArt oder Ähnliches dem annehmen.
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.