FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE

Von Null auf Hundert - Die besten Autos aus Film und Serie

Sie sind die heimlichen Helden vieler TV- und Kinoproduktionen: die Fahrzeuge der Protagonisten. Viele Autos haben heute bereits ähnlichen Kultstatus erlangt wie die Filme selbst. Batman, A-Team und Co wären ohne ihre fahrbaren Untersätze nur halb so cool. Doch was steckt hinter den einzelnen Modellen und was können sie?

Das Batmobil

Ein Ritter braucht sein Ross und der dunkle Ritter natürlich sein Batmobil! Allerdings gibt es nicht nur das eine Batmobil: Seit Erscheinen der ersten Comics in den 1940er Jahren hat Batmans Wagen viele Wandlungen durchlebt: Zu Beginn handelte es sich in den Comics noch um ein unspektakuläres rotes Fahrzeug, auf dessen Motorhaube erst im späteren Verlauf das Symbol einer Fledermaus angebracht wurde. Die bisher neueste Variante ist jenes Monstrum, das die Kinozuschauer in den Dark-Knight-Filmen bewundern durften. Heute hat das Batmobil mit seiner ursprünglichen Form aber nicht mehr viel gemein: Es verfügt über eine vollständig gepanzerte Karosserie mit einem extrem leistungsstarken Motor, der sogar mit einem Raketenantrieb erweitert werden kann. Des Weiteren hat das Batmobil diverse Waffen an Bord, um Gegner zu bekämpfen oder Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Mit dem Computer ist Batman jederzeit mit der Bat-Höhle verbunden, um sich so alle wichtigen Infos besorgen.

Ecto 1 - Ghostbusters

Wir haben keine Angst vor Gespenstern! Dieser Ausruf ist unter Fans der Geisterjäger sehr bekannt. Damit das Quartett auch immer schnell am Einsatzort ist, brauchen Sie natürlich auch einen fahrbaren Untersatz: Ecto 1. Dabei handelt es sich um einen optisch wie technisch hergerichteten Krankenwagen. Das Originalmodell, welches auch in den Filmen verwendet wurde, war ein 1959er Cadillac. Durch die Sirenen auf dem Dach, die weiße Lackierung und das Symbol der Geisterjäger an den Seiten bzw. am Heck wird der Wagen aber erst zum allseits bekannten Ecto 1.

Der A-Team Van

Beim Anblick des schwarz-rot lackierten GMC Vandura geraten Kinder und ihre Väter gleichermaßen ins Schwärmen und summen sofort die Titelmelodie der erfolgreichen Serie. Die großen Scheinwerfer, der Wildfänger und die roten Streifen an der Seite sind die markantesten Elemente am Wagen, der von B.A. Baracus alias Mr. T. gesteuert wird. Das Auto bietet genug Platz für sieben Leute und die wichtigste Ausrüstung. Zudem sind die Wände gepanzert, so dass ein Entkommen auch bei starkem Beschuss möglich ist. Es handelte sich bei dem Wagen um ein Serienmodell, welches nur für das Fernsehen entsprechend umgerüstet wurde. Mit ein wenig Geschick konnte bzw. kann man sich noch heute eines der Traumautos aus der Jugend nachbauen. Oder um es mit den Worten von "Hannibal" Smith zu sagen: Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.

DeLorean, Dodge Charger 1970, Chevrolet Impala & Co

Es gibt noch so viele Autos, die in einen solchen Best-Of-Artikel gehören, aber dann wäre die Liste schier endlos. Auf keinen Fall darf der DeLorean aus Zurück in die Zukunft vergessen werden, in dem Marty McFly auf Zeitreise ging. Aber auch in der Gegenwart gibt es genug Karossen, die das Potential haben, in Erinnerung zu bleiben: Da sind zum Beispiel der Dodge Charger 1970, den Vin Diesel in The Fast And The Furious gefahren ist oder auch der 70er Chevrolet Impala aus der amerikanischen TV-Serie Supernatural, die mittlerweile in der neunten Staffel läuft.

Wenn man nun gleich auf den Geschmack gekommen ist, nach einem ausgemusterten GMC-Van zu schauen, oder wissen will, wie das Angebot an Impalas so aussieht, sollte man am besten online schauen. Schnäppchen oder Sammlerstücke werden immer öfter direkt im Netz veräußert. Bis es soweit ist und Ecto 1 in der eigenen Garage steht, kann man ja nochmal die alten DVDs einlegen.


Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.