FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Wir kommen und werden euch fressen

Wir kommen und werden euch fressen

OT: Diyu wu men (AT: Kung Fu Kannibalen)
FUNSPLATTER: HK, 1980
Regie: Tsui Hark
Darsteller: Norman Tsui Siu Keung, Eddy Ko, Melvin Wong

STORY:

Auf einer abgelegenen Insel sind alle Einwohner Kannibalen und jeder Reisende, der in seiner Arglosigkeit einen Fuß auf das Eiland setzt, steht umgehend auf ihrem Speiseplan. Eines Tages kommt ein wehrhafter Recke auf die Insel, um einen Mörder zu suchen. Und schon bald muss er seine meisterlichen Kampfkünste gegen eine ganze Armee maskierter Schlächter einsetzen…

KRITIK:

Und das ist eine sehr unterhaltsame Angelegenheit für Abende, wo man den Anspruch in der Truhe lassen will. In diesem Frühwerk von Tsui Hark (Jops, der A CHINESE GHOST STORY 2 - Tsui Hark) wird das Gaspedal ab der ersten Minute voll durchgetreten und dem Zuschauer mit rasanter Daueraction und vielen, vielen Zwerchfellattacken kaum Zeit zum Luftholen gelassen.

Dabei sind die Kämpfe wunderbar choreographiert und herrlich übertrieben.

Und blutig ist es. Und lustig. WIR KOMMEN UND WERDEN EUCH FRESSEN spricht - zumindest in der deutschen Synchronisation - die gleiche Sprache wie die besseren Haudrauffilme mit Bud Spencer und Terence Hill und atmet irgendwie auch deren...öhm...Spirit.

Nur dass zwischen den Backpfeifen und Blödeleien eben auch mal Menschen gefressen werden. Und dass es in den Keilereien viel mehr splattert. Ihr merkt es schon, diese KUNG FU KANNIBALEN sind ausgesprochen kurzweilige und amüsante Typen.

Wir kommen und werden euch fressen Bild 1
Wir kommen und werden euch fressen Bild 2
Wir kommen und werden euch fressen Bild 3
FAZIT:

Ihr steht auf Kannibalen? Auf Jackie Chan-Filme? Ihr mögt lustige Splattereinlagen? Und Dialoge a la Bud Spencer und Terence Hill? Dann müsst ihr hier zuschlagen. Denn in WIR KOMMEN UND WERDEN EUCH FRESSEN (oder alternativ KUNG FU KANNIBALEN, was es ebenso präzise trifft) bekommt ihr all das mit einer deftigen Ladung schwarzen bis albernen HK-Humor serviert.

WERTUNG: 8 von 10 fiesen Sägen
TEXT © Christian Ade
OK? MEHR DAVON:
Mehr geisteskranker Hongkong-Horror auf FILMTIPPS.at
Story of Ricky
Story of Ricky
SPLATTER: HK, 1991
8/10
Seeding of a Ghost
Seeding of a Ghost
HORROR: HK, 1983
6/10
Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.