FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Dark Corners

Dark Corners

PSYCHOTHRILLER: USA/GB, 2007
Regie: Ray Gower
Darsteller: Thora Birch, Toby Stephens, Christien Anholt

STORY:

Susans Leben sieht aus wie ein Schöner-Wohnen-Magazin: Luxuriöses Haus, cooler Job, liebevoller Ehemann, toller Sex, eh klar. Doch zwei unerfreuliche Aspekte trüben ihr Glück: Zum ersten der seit Jahren unerfüllte Kinderwunsch, und zum zweiten ihre ewig wiederkehren Albträume, in denen eine schwarzhaarige Leichenwäscherin eine tragende Rolle spielt. In ihrer Verzweiflung sucht Susan eine Hypnose-Therapeuten auf. Doch damit fangen ihre Problem erst an...

KRITIK:

Ich mag ja Thora Birch. Sie war Kevin Spaceys ungezogenes Töchterchen in American Beauty und Scarlett Johanssons unangepasste Freundin in Ghost World. Doch nach dem unterschätzten britischen Horror-Thriller THE HOLE (2001) hab ich sie aus den Augen verloren. Nun kommt endlich wieder ein Film mit Thora Birch in der Hauptrolle in unsere DVD-Regale.

Dark Corners begleitet zwei Frauen, beide dargestellt von Thora Birch, deren Schicksale miteinander verknüpft sind: Die eine erscheint der anderen in ihren Albträumen, und ein frei herum laufender Serienkiller scheint das Bindeglied zu sein...

DARK CORNERS ist ein auffallend hübsch fotographierter, sorgfältig inszenierter und auch psychologisch stimmiger Low-Budget-Horror-Thriller. Thora Birch trägt den Film in einer Doppelrolle: Blondes All-American-Girl bei Tag, schwarze Gothic-Lolita bei Nacht. David Lynch grüßt in so mancher Szene, genauso wie das moderne asiatische Horrorkino mit seinen mysteriösen, mörderischen Frauenfiguren. Keine schlechte Kombination, wenn mich wer fragt.

Schade nur, dass sich Regie-Debutant Ray Gower in den Albtraum-Szenen einer etwas abgegriffenen 90er-Jahre-Grünstich-Ästhetik bedient. Nein, damit gewinnt man anno 2008 definitiv keinen Originalitätspreis.

Sehr fein hingegen die Anflüge von makaberen britischen Humor, etwa in der Szene, als Karens Leichenwäscher-Kollegin einer männlichen Leiche kurzerhand den Ständer bricht, um den Sargdeckel schließen zu können. "Where has all the love gone?"

Darsteller-Leistungen, Set-Design und Inszenierung bewegen sich weit über dem Niveau vergleichbarer DVD-Premieren, so dass auch anspruchsvollere Horror-Fans durchaus auf ihre Kosten kommen.

Die leicht esoterisch angehauchte Auflösung (für Ungeduldige hier nachzulesen) mag vielleicht ein kleiner Schwachpunkt sein, schmälert aber den positiven Gesamteindruck dieses kleinen Geheimtipps keineswegs.

In diesem Sinne: "Death waits for no man. And no woman."

Die DVD von I-On New Media kommt in einem hübschen Starmetalpak. Die Bildqualität geht in Ordnung, als Extras gibt's die handelsüblichen Standards: Making Of, Trailer, Trailershow.

Dark Corners Bild 1Thora, blond
Dark Corners Bild 2Thora, schwarz
Dark Corners Bild 3
Dark Corners Bild 4
FAZIT:

American Beauty-Tochter Thora Birch in einem als durchwegs positive Überraschung zu wertenden Low-Budget-Psycho-Mystery-Trip, auf IMDB und Konsorten meiner Ansicht nach sträflich underrated.

WERTUNG: 7 von 10 schwarzen Fingernägeln
OK? MEHR DAVON:
Mehr "Das Grauen lauert im Spiegelbild"-Filme auf FILMTIPPS.at
The Broken
The Broken
HORROR: GB/F, 2008
8/10
Mirrors
Mirrors
HORROR: USA, 2008
8/10
Dein Kommentar >>
Egal aber...... | 27.05.2013 02:55
Diese Film Kritik kann ja wohl nicht ernst gemeint sei . Der Film
ist der mit Abstand schlechteste und sinnloseste in der
Geschichte der Filme. Ich könnte danach nicht Glauben das ich
gerade fast eineinhalb Std. Meines Lebens für diesen Müll
verschwendet habe. Und das schlimmste daran war das Thora
birch dafür herhalten musste weil ich sie als Schauspielerin
eig. Genial finde. Also wer bitte schön hat diese Kritik hier
verfasst? Der jenige hat eindeutig keine Ahnung von seinem
Job!!!!
>> antworten
Johannes | 03.05.2008 22:35
The Hole ist genial; ein Film von dem ich mir immer wieder vornehme, ihn nicht zu schauen, weil ich weiß wie sehr er mich "mitnimmt", es dann aber doch tue. :D
Tina | 11.04.2013 01:02
Hä? !! Warst au scho unsterblich verliebt?
teddy | 10.04.2014 00:27
Ja öfters sogar....die liebe ist toll
und ich habe sie alle geliebt....
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.