FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Cold Prey

Cold Prey

HORROR: NOR, 2006
Regie: Roar Uthaug
Darsteller: Ingrid Bolsø Berdal, Rolf Kristian Larsen, Rune Melby

STORY:

Fünf Freunde brechen zu einer Snowboard-Tour in die schneebedeckten Berge Norwegens auf. Wie nicht anders zu erwarten, bleibt einer mit gebrochenen Bein im Schnee liegen. Die Gruppe findet in einem verlassenen Hotel Zuflucht. Doch im Keller des scheinbar leerstehenden Gebäudes haust eine Kreatur, die allen Gesetzen der Gastfreundschaft zuwiderhandelt...

KRITIK:

...und unseren Freunden einen schmerzhaften Empfang bereitet.

Inhaltlich bietet dieser kleine, aber feine norwegische Slasher wenig Neues. Das hat aber auch niemand erwartet, zählen doch plot-technische Innovationen nicht unbedingt zu den Stärken des Slasher-Films.

Stattdessen überzeugt die norwegische Produktion durch eine hoch-professionelle Inszenierung, die die Spannungsschraube konstant anzieht. Auch die Darsteller überzeugen. Der Film nimmt sich ausreichend Zeit, fünf fünf sympathische Normalo-Jugendliche vorzustellen, die sich wohltuend von den kreischenden Teenager-Nervensägen in amerikanischen Genre-Beiträgen unterscheiden.

In den Kills wird keineswegs zimperlich vorgegangen, ohne aber auf den aktuellen Guts and Gore-Zug aufzuspringen. Die DVD von SUNFILM ist trotz 16er-Freigabe ungekürzt. Aus technischer Sicht gibt's keine Beanstandungen, Bild und Ton sind glasklar, wie es sich gehört.

Wer Slasher-Filme im Allgemeinen und nordeuropäische Filme im Besonderen schätzt, bekommt hier die perfekte Kombination serviert.

Cold Prey Bild 1
Cold Prey Bild 2
Cold Prey Bild 3
FAZIT:

Die norwegische Low Budget-Produktion Cold Prey ist ein zwar inhaltlich nicht unbedingt innovativer, aber spannender und überzeugender Slasher mit Nordlichter-Exotenbonus. Freunde gepflegter Gemetzel in schneebedeckter Idylle können bedenkenlos zugreifen.

WERTUNG: 7 von 10 Snowboards
OK? MEHR DAVON:
Mehr Thriller-Highlights aus Norwegen auf FILMTIPPS.at
Insel der Finsternis
Insel der Finsternis
PSYCHOTHRILLER: NORWEGEN, 1997
7/10
The Crossing
The Crossing
PSYCHOTHRILLER: N, 2005
8/10
Next Door
Next Door
THRILLER: S/N/DK, 2005
7/10
Ein Mann von Welt
Ein Mann von Welt
THRILLER/KOMÖDIE: N, 2010
7/10
Uro
Uro
THRILLER/DRAMA: N, 2006
7/10
Izzat - A Killer Thriller
Izzat - A Killer Thriller
THRILLER/DRAMA: N, 2005
8/10
Dein Kommentar >>
DriesVanHegen | 08.11.2011 18:11
Ja, den kann man sich sehr gerne anschauen.
Bin weder ein großer Slasher-Fan noch -Kenner, aber
er unterhält sehr gut.
Das verlassene Hotel hat mich nicht nur einmal an
Shining erinnert, d. h. die Atmosphäre wusste zu
überzeugen.
Kleiner, fieser Reißer.
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.