FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Die Bombe fliegt

Die Bombe fliegt

OT: Whoops Apocalypse
KOMÖDIE: GB, 1986
Regie: Tom Bussmann
Darsteller: Loretta Swit, Peter Cook, Michael Richards

STORY:

Die Bombe fliegt Der britische Premierminister hat den Verstand verloren: Für den Niedergang der englischen Industrie macht er Feen und Kobolde verantwortlich, und die Jobkrise löst er auf kreative Weise, indem er Arbeitslose eigenhändig von den Klippen Cornwalls stößt. Seine Untertanen sind begeistert: Endlich ein Politiker, der nicht nur redet, sondern handelt. So einem Führer folgt man doch gerne... wenn's sein muss, auch in den Atomkrieg ...

KRITIK:

Die Bombe fliegt Ich weiß ja nicht, wie's euch geht. Wenn man sich diese durch und durch unlustigen Seichtwitz-Komödien wie Grabgeflüster oder zuletzt Mord im Pfarrhaus ansieht, kann man gar nicht mehr glauben, dass britischer Humor einst neue Maßstäbe setzte. In Sachen Radikalität und Unberechenbarkeit nämlich.

Hach, waren das noch Zeiten, als Ende der Siebziger bis Mitte der Achtziger Jahre englische Humor-Extremisten wie die Monty Pythons oder Spitting Image auf den Fernsehkanälen der ehrwürdigen BBC ihr Unwesen trieben. Und nicht nur die britische Nation in begeisterte Anhänger und erbitterte Gegner spalteten.

Die Bombe fliegt Whoops Apocalypse, wie dieser bizarre Komödien-Geheimtipp made in Britain im Original heißt, ist ein typisches Produkt dieser Zeit. Rabenschwarz, respektlos und ohne Berührungsängste mit den Grenzen des so genannten schlechten Geschmacks wird die Politik der Achtziger Jahre - ähhm - "verarscht". Im wörtlichen Sinne *g*.

Der Ost-West-Konflikt, die allgegenwärtige Atomkrieg-Paranoia, die britische Wirtschaftskrise ... Die Zeiten waren schlimm, keine Frage. Aber satire-technisch haben sie einiges her gegeben.

Die Bombe fliegt Ich hab den Film vor ungefähr 15 Jahren auf gut Glück aus der Videothek geholt ... und war restlos begeistert. Selten ein derartig überdrehtes Gagfeuerwerk gesehen. Da wird eine Prinzessin namens Wendy (die optisch einer gewissen Lady Di nachempfunden wurde) in Bondage-Manier gefesselt und in ein Gorilla-Kostüm gesteckt, während im Wembley-Stadion Regimegegner öffentlich gekreuzigt werden.

Wenn am Ende eine schießwütige Chaotentruppe namens SAS in Aktion tritt (Zitat: "Wir haben elf Männer verloren ... im Kampf gegen ein Wachsfigurenkabinett !!!!") - bleibt kein Auge trocken. Die Lacher sitzen jedenfalls - ein gutes Dutzend Gags sind absolut genial, der Rest zumindest brauchbar.

Die Bombe fliegt Und das, obwohl die deutsche Synchro schon ziemlich schwach ausgefallen ist. Und im ersten Filmdrittel die eine oder andere Länge zu überstehen ist. Aber egal. Wer von britischem Anarcho-Humor Marke Monty Python's gar nicht genug kriegen kann, sollte sich diese DVD bestellen. Und zwar schleunigst. Für alle anderen gilt: Kein Mitleid, wenn ihr euch lieber bei seichten Romantic Comedies langweilt ...

FAZIT:

Eine völlig zu Unrecht weitgehend unbekannte, pechschwarze Politsatire made in Britain. Als hätten die Monty Pythons das Drehbuch zu Dr. Strangelove geschrieben ...

WERTUNG: 7 von 10 öffentlichen Kreuzigungen im Wembley-Stadion
OK? MEHR DAVON:
Mehr amüsante Apokalypsen und (wahn)witzige Weltuntergänge auf FILMTIPPS.at
Masked And Anonymous
Masked And Anonymous
KOMÖDIE/MUSIK/DRAMA: USA, 2003
7/10
Idiocracy
Idiocracy
KOMÖDIE: USA, 2006
7/10
Apocalypse 2024 - A Boy And His Dog
Apocalypse 2024 - A Boy And His Dog
SCI-FI/SATIRE: USA, 1975
5/10
Die Welt in 10 Millionen Jahren
Die Welt in 10 Millionen Jahren
FANTASY-ANIMATION: USA, 1977
7/10
Die Neun Leben des Tomas Katz
Die Neun Leben des Tomas Katz
KOMÖDIE: GB 2000
7/10
2012
2012
ACTION: USA, 2009
7/10
Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.