FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Ghost Rider

Ghost Rider

TRASH: USA, 2006
Regie: Mark Steven Johnson
Darsteller: Nicholas Cage, Eva Mendez, Peter Fonda

STORY:

Ähm. Eindeutig Faust-Remake. Wer in der Schule nicht aufgepasst hat: Mann verkauft Seele an den Teufel und kommt damit, erraten, in des Teufels Küche.

KRITIK:

Vergib mir Filmgott, denn ich habe gesündigt. Aber es war nicht meine Idee sich diesen Film anzusehen, ehrlich. Ein Freund von mir wollte was Fetziges sehen und die Auswahl war begrenzt, also eben Ghost Rider. Vergib mir Filmtipps.at, ich weiß, nur echte Filmperlen, no Bullshit, keine 08/15-Blockbuster. Hab ich mir vorher auch gedacht, dass ich zu diesem Film keine Kritik zu schreiben brauche, aber ich wurde eines besseren belehrt. Dieser Film ist so (unfreiwillig) komisch, dass es schon wieder Absicht gewesen sein muss.

Wenn der Ghostrider in Rage gerät und seinen ernsten Blick aufsetzt und mit seinem nackten Zeigefinger auf angezogene Leute zeigt, dann ist das zum Brüllen. So, aber jetzt kommt der ernste Teil dieser Kritik. Diese Comicfigur eignet sich einfach nicht fürs Kino. Sie ist lächerlich. Ihre Fähigkeiten, sich mit Dämonen zu prügeln, und das ohne Matrix-Kung Fu wirkt so seltsam altmodisch, überhaupt ist das ganze dermaßen lächerlich profan, wie es nur sein kann.

Die Effekte sind mittelmäßig, die Studioaufnahmen so was von leicht erkennbar, der Nebenbösewicht absolut fehlbesetzt, im Grunde erinnert es an eine Charmed-Folge. Dabei hat dieser Film 100 Millionen Dollar gekostet. Ich wette, man hätte ihn um die Hälfte machen und dabei noch teurer aussehen lassen können.

Dieser Regisseur, Mark Steven Johnson, hat schon mit Daredevil seine absolute Mittelmäßigkeit bewiesen, aber hier..... Nein, hier wusste er offenbar, dass er nicht gewinnen kann, und hat sich gleich gedacht: Scheiß drauf. Wirklich alles wirkt billig und gestrig und uninspiriert. Dieser Film ist wohl der teuerste Trash aller Zeiten und das Problem ist wohl, er ist sich dessen nicht bewusst. Aber ich wusste es, und daher kann ich sagen (zugeben), ich habe mich köstlich amüsiert.

Ghost Rider Bild 1Satan, lass mein Toupet nicht runter fallen!
Ghost Rider Bild 2I fell into a burning ring of fire
Ghost Rider Bild 3Schlechtes Vorbild für unsere Jugend: Der Held trägt keinen Sturzhelm!
FAZIT:

So schlecht, dass es schon wieder gut ist. Hollywood im schlechtesten Fall, aber irgendwie dann doch charmant wie ein Ed Wood-Film. Meine Trash-Empfehlung!!!!

WERTUNG: 5 von 10 brennenden Totenköpfen
TEXT © Ralph Zlabinger
OK? MEHR DAVON:
Mehr 'Cageploitation' auf FILMTIPPS.at
Kick-Ass
Kick-Ass
ACTION: USA/GB, 2010
7/10
The Wicker Man
The Wicker Man
HORROR/MYSTERY: USA, 2006
6/10
Adaption
Adaption
KOMÖDIE?: USA, 2002
8/10
Knowing
Knowing
SCI-FI/FANTASY/DRAMA: USA, 2009
5/10
Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans
Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans
GROTESKE(?): USA, 2009
7/10
Drive Angry 3D
Drive Angry 3D
CAGESPLOITATION: USA, 2010
6/10
Noch mehr davon >>
Dein Kommentar >>
Wambo | 22.02.2011 10:35
Ein lächerlicher Film. Reine Zeitverschwendung.
>> antworten
Horst Tran | 29.08.2007 17:00
Der schlechteste Actionfilm, den ich jemals gesehen habe. Cage ist eine Katastrophe - selbst Heinz Rühmann wäre in dieser Rolle interessanter gewesen.

Der Regisseur? Bei Daredevil gar nicht mal so schlecht, hier aber der Totengräber des ganzen Projekts.
>> antworten
mjorrocks | 04.04.2007 11:57
Als alter Marvel-Fan fand ich die Verfilmung eigentlich ganz ansprechend. Dass sich dieser Comicheld eher schlecht für eine ernsthafte Verfilmung eignet und somit gleichzeitg komisch wirkt - Nicolas Cage ist aber auch bewusst witzig - hat mich weniger gestört.
Aber wie gesagt, als Marvelfan bin eigentlich von sämtlichen Projekten seit X-Man äußert angetan.....
>> antworten
mikethespike | 17.03.2007 21:33
ich der kritik nur voll zustimmen.
ich hab mir den film nur zur hälfte angesehen und dann entnervt aufgegeben.
das kann doch alles nicht wahr sein.
wie kann man so einen film auf die menschheit loslassen. eigentlich gehört so etwas verboten.
jeder dollar der dafür verbrannt wurde gehört eigentlich besser gespendet.
>> antworten
Harald | 12.03.2007 22:10
...das hört sich doch eh ganz witzig an
Ralph | 13.03.2007 09:20
Ist eindeutig Geschmackssache. Wie gesagt, ich fands witzig, meine Begleiter eher weniger ;-)
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.