FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Office Christmas Party

Office Christmas Party

KOMÖDIE: USA, 2016
Regie: Josh Gordon, Will Speck
Darsteller: Jason Bateman, T.J. Miller, Jennifer Aniston, Olivia Munn

STORY:

Familienunternehmens-Diktatorin Carol hat einen Plan: Boni streichen, Weihnachtsfeier streichen, 40 Prozent der Belegschaft streichen. Da kommt Freude auf, zwei Tage vor Weihnachten. Ihr Hippie-Bruder Clay, der "jedes Firmen-Memo mit einem Aerosmith-Zitat signiert", hat einen besseren Plan: Eine epische Weihnachtsfeier muss her, um einen potentiellen Großinvestor zu beindrucken. Also reitet ein Jesus-Darsteller ("Ich hab heute Geburtstag") ein, die Schneemaschine spuckt Koks, die ersten Bürosessel fliegen durch die Fensterschreiben, und der 3-D-Drucker kommt mit dem Modellieren von Geschlechtsteilen kaum noch nach. Großinvestor Walter Davis ist schwer beeindruckt ...

KRITIK:

Wenn insgesamt sechs Drehbuchautoren an einem Stoff werken, kann das zweierlei bedeuten: Dass es extrem viel zu erzählen gibt. Oder dass der Stoff herzlich wenig hergibt und die Laufzeit halt irgendwie gefüllt werden muss. Bei OFFICE CHRISTMAS PARTY ist letzteres der Fall. Eine Weihnachtsfeier läuft drehbuchgerecht aus dem Ruder, das Büro wird - Spoilerwarnung hoffentlich überflüssig - großflächig zerstört, die Firma am Ende aber wundersamerweise gerettet, und das verfeindete Bruder-Schwester-Gespann (nicht unlustig: T.J. Miller und Jennifer Aniston) kommt sich ein bisschen näher. Weihnachtsfriede, Freude, Eierkuchen.

Sagen wir so: Wenn HANGOVER der chromeglänzende Dodge Challenger unter den Absturzkomödien war, ist OFFICE CHRISTMAS PARTY der biedere Kia-Familienvan. Aber mit Pagagei-Sperma auf den Sitzen. Soll heißen: Ja, eh ziemlich lustig. Der Rhythmus stimmt, die Charaktere kann man mögen, die Mehrzahl der Gags funktioniert. Kleine Spitzen gegen Raubtier-Kapitalismus und PC-Wahn - "Ich habe gegen mich selbst eine Beschwerde wegen sexueller Belästigung eingebracht" - sind in Hollywood ohnedies längst Konvention. Routinierte Komödien-Mittelklasse halt, in einer Liga mit HORRIBLE BOSSES, BAD NEIGHBORS, BAD MOMS und Konsorten. Kann man ansehen, am besten nach einem langen Arbeitstag. Ich bin direkt vom Office auf die Office Christmas Party aufgebrochen und hab im Kino lustigerweise einen Ex-Kollegen getroffen. Einen firmenweit berüchtigten Weihnachtsfeier-Absturzkandidaten übrigens. Ich mag das sehr, wenn Film und Realität auf unerwartete Weise korrelieren.

Office Christmas Party Bild 1
Office Christmas Party Bild 2
Office Christmas Party Bild 3
Office Christmas Party Bild 4
FAZIT:

Alkleichen pflastern seinen Weg: Hippie-Millionär Clay schmeißt die ultimative Weihnachtssause, mit der Mission, die Firma zu retten. Recht berechenbar auf "brachial" getrimmte US-Komödie. Nicht gerade weltbewegend, aber sympathisch und eh ziemlich lustig. Würde sich für ein vorweihnachtliches Double Feature mit dem unterschätzten BAD SANTA 2 anbieten.

WERTUNG: 6 von 10 Rentiere auf der Toilette
Dein Kommentar >>


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.