FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Point Break - Gefhrliche Brandung

Point Break - Gefährliche Brandung

ACTION: USA, 1991
Regie: Kathryn Bigelow
Darsteller: Keanu Reeves, Patrick Swayze, Lori Petty, John C. McGinley

STORY:

Mit den Masken amerikanischer Ex-Präsidenten verkleidete Männer rauben eine Bank nach der anderen aus, um sich ihre Surfleidenschaft zu finanzieren. Der junge FBI Agent Johnny Utah (Keanu Reeves) schleicht sich in die Surfgang, um sie zu überführen. Doch er spielt mit dem Feuer.

KRITIK:

Point Break - Gefährliche Brandung
Nun, für 1991 ein cooler Film. Und so hatte ich ihn auch in Erinnerung: Die Surfer, die Banküberfälle in den Präsidenten-Masken - was heute, wo wir nicht mehr in unsere Kinderschuhe passen, wohl auch als politisches Statement gelesen werden kann - und nicht zuletzt ein echt guter Patrick Swayze, der damit aber sein Sonnyboy-Image aus Dirty Dancing nicht ganz ablegen konnte.

Sieht man den Film aber gut 15 Jahre später, so erweist sich der Zauber von damals als nicht ganz so nachvollziehbar. Die Achtziger stecken noch zu tief in diesem Anfang-Neunziger-Werk. "Was am wichtigsten ist: Datenanalyse per Computer", verrät FBI Agent Harp das Geheimnis ihres Erfolgs. Hui, wie innovativ!

Point Break - Gefährliche Brandung Viele bekannte Gesichter sieht man hier: Der Chili Peppers Frontmann Anthony Kiedis mimt den bösen Buben in einer Surfgang, John C. McGinley alias der etwas bizarre Dr. Cox aus der Arztserie Scrubs spielt einen auch nicht so ganz ernsthaften Polizisten und Lori Petty, die man aus Tank Girl kennen muss, ist die Surferbraut, in die sich unser Inkognito-Bulle verliebt.

FAZIT:

Die Surfszenen sind beeindruckend, die Dialoge eher mäßig, die Überfalle ganz ordentlich. Ist in den Köpfen der meisten Menschen als nostalgischen Gründen wohl überbewertet, aber vielleicht gerade deshalb ganz lustig, wieder einmal anzuschauen.

WERTUNG: 6/10
TEXT © Greta
OK? MEHR DAVON:
Mehr Bankräuber auf FILMTIPPS.at
Killing Zoe
Killing Zoe
ACTION: USA/F, 1994
9/10
JCVD
JCVD
DRAMA/ACTION: F/B, 2008
7/10
Point Break – Gefährliche Brandung
Point Break – Gefährliche Brandung
ACTION: USA, 1991
6/10
Der Räuber
Der Räuber
GANGSTERFILM: D/A, 2009
10/10
Inside Man
Inside Man
THRILLER: USA, 2006
9/10
Der Räuber mit der sanften Hand
Der Räuber mit der sanften Hand
KRIMI: DE, 1995
6/10
Dein Kommentar >>
ghostdog | 13.10.2009 14:47
Eine schöne Erinnerung an den leider viel zu früh verstorbenen Patick Swayze.
>> antworten
Ralph | 31.01.2007 11:10
Ist mir so ähnlich gegangen. In "jungen" Jahren haben mir natürlich Actionfilme sehr imponiert und das war eindeutig einer meiner Lieblinge davon. Aber als ich ihn mir dann kürzlich wiedermal ansah, war ich dann doch ein wenig enttäuscht. Der Film konnte sich nicht in die Ewigkeit retten, er wirkt einfach alt und ein bisserl schlecht mit mit heutigen Augen.
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.