FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Tropic Thunder

Tropic Thunder

KOMÖDIE/ACTION: USA, 2008
Regie: Ben Stiller
Darsteller: Ben Stiller, Robert Downey Jr., Jack Black, Steve Coogan, Tom Cruise, Nick Nolte

STORY:

Der abgehalfterte Actionheld Tugg Speedman (Ben Stiller), der übergewichtige Furzkomödiant Jeff Portnoy (Jack Black) und der fünffach Oscar-prämierte australische Method-Actor Kirk Lazarus (Robert Downey Jr.) drehen im vietnamesischen Dschungel den ultimativen Anti-Kriegsfilm. Doch die Dreharbeiten zu Tropic Thunder stocken: Der Regisseur ist überfordert, der Produzent tobt, die Kosten explodieren. Der abgebrühte Vietnam-Veteran Four Leaf Tayback (Nick Nolte) hat die rettende Idee: Im Sinne der Authentizität werden die verweichlichten Hollywood-Diven kurzerhand im Dschungel ausgesetzt - wo dummerweise ein Krieg tobt. Bald fliegen unseren Actionhelden echte Kugeln um die Ohren...

KRITIK:

Zum ersten Mal seit der genialen Fashion-Satire Zoolander (2001) hat Ben Stiller wieder einen Film im Alleingang gestemmt: Drehbuch, Produktion und Regie und Titelrolle - Brachialkomödienfreund, was willst du mehr?

Tropic Thunder ist wahrscheinlich der lustigste Film des Jahres - und einer der besten obendrein.

Der Name Ben Stiller bürgt nämlich nicht nur für Humor der "besonderen" Art - das unfassbare Gag-Dauerfeuer über geistig Behinderte, abgerissene Gliedmaßen und getötete Panda-Bären dürften jedem Politcal Correctness-Verfechter schlaflose Nächte bereiten - sondern für Qualitätsarbeit auf allen Ebenen: Für die brillante Optik ist etwa Kameramann John Toll zuständig, der unter anderem Terrence Malicks The Thin Red Line (1998) visuell veredelte.

Angelegt als Parodie auf diverse Dschungelkriegs-Klassiker von Apocalypse Now über Platoon bis Rambo, steht der Film seinen "ernsten" Kollegen in Punkto Krawall kaum nach: Es kracht und scheppert an allen Ecken und Enden, so dass auch Action-Fans voll auf ihre Rechnung kommen.

Darüber hinaus wartet die irrwitzige Action-Parodie noch mit einer Extraportion Hollywood-Bashing auf. Ja, ja, die Traumfabrik ist ein Haifischbecken, wo man für ein Privatflugzeug schon mal überlegt, seinen besten Freund zu opfern - wollen wir das great moral dillema nennen?

Gnädigerweise hat Vollblut-Komiker Ben Stiller noch ein paar weitere prominente Namen an seiner Seite geduldet: Jack Black ist sowieso immer super, und Robert Downey Jr. ebenfalls. Den Vogel schießt aber ausgerechnet Tom Cruise ab, der hier mit der hässlichsten Filmglatze seit Johnny Depp in Fear and Loathing in Las Vegas über die Leinwand tanzt. Unfassbar - wie der ganze Film!

In diesem Sinne: "Mir ist so kalt ... ich kann meine Füße nicht spüren ..." - "Die liegen in der Pfütze..."

Tropic Thunder Bild 1Ben
Tropic Thunder Bild 2Jack
Tropic Thunder Bild 3Robert
FAZIT:

Ben Stiller und seine Freunde spielen Krieg und feuern non-stop aus allen Rohren: Jeder Schuss ein Treffer unter die Gürtellinie! Lustigster Film des Jahres, so viel ist sicher...

WERTUNG: 8 von 10 Landminen
OK? MEHR DAVON:
Mehr lustiger Wahnsinn mit Ben Stiller auf FILMTIPPS.at
Zoolander
Zoolander
KOMÖDIE: USA, 2001
9/10
Greenberg
Greenberg
TRAGIKOMÖDIE: USA, 2010
8/10
Reality Bites – Voll das Leben
Reality Bites – Voll das Leben
KOMÖDIE: USA, 1994
9/10
Kings of Rock - Tenacious D
Kings of Rock - Tenacious D
KOMÖDIE: USA, 2006
8/10
Dein Kommentar >>
ghostdog | 02.11.2009 08:39
Habe mir irgendwie mehr versprochen!
Kein Schenkelklopfer sondern mehr ein Film der dezenten Anspielungen und parodistischen Untertöne. Die Gags verstehen wahrscheinlich des öfteren nur Leute, die sich mit dem Filmbiz und ihren Eigenheiten auskennen.
Ein Highlight ist auf jeden Fall Tom Cruise, der hier eine gnadenlos gute Vorstellung abliefert.
>> antworten
Nic | 05.10.2008 18:23
war sehr gelungen, aber nicht ganz stimmig. ben stiller als regiesseur war vielleicht auch nicht die ideale wahl. alles in allem aber gute unterhaltung, zumindest für filmkenner.

7/10
>> antworten
Sanusuke | 01.10.2008 14:46
Ich fand der Film hatte viele gute Ansätze, aber hat es nicht geschaft diese vernünftig zu verbinden. Ein paar gute Gags waren dabei und die Action war auch gut.

Im ganzen ein netter Streifen ! ich geb ihm 6 von 10 fehlenden recordern
>> antworten
Wolfgang | 30.09.2008 23:35
No country for old men fand ich persönlich weitaus witziger.
Aber da ich generell kein Hollywood-Klamauk Fan bin hats der Film auch schwer gehabt. Und durch die dämlich anmutende Dauer-Kichertante hinter mir.
>> antworten
mona | 20.09.2008 19:25
ich hab tränen gelacht - der arme panda ;-)
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.