FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Wenn die Gondeln Trauer tragen

Wenn die Gondeln Trauer tragen

OT: Don't look now
PSYCHOTHRILLER: GB/I, 1973
Regie: Nicolas Roeg
Darsteller: Donald Sutherland, Julie Christie

STORY:

Um über den tragischen Tod seiner Tochter Christine hinwegzukommen, nimmt der englischen Kirchenrestaurator John Baxter (Donald Sutherland) einen Auftrag in Venedig an. Seine Frau begleitet ihn. Durch Zufall lernen die Baxters dort ein mysteriöses Geschwisterpaar kennen, das behauptet, über übersinnliche Fähigkeiten zu verfügen und mit ihrer toten Tochter in Kontakt zu stehen. Zur selben Zeit wird die Stadt von einer unheimlichen Mordserie heimgesucht...

KRITIK:

Die morbide Atmosphäre der Lagunenstadt mit ihren desolaten Fassaden, labyrinthartigen, dunklen Seitengassen, schmalen Brücken und nebelverhangenen Kanälen bietet natürlich den perfekten Schauplatz für dieses Frühsiebziger-Schauerstück um Verlust, Trauerarbeit und der Chronik eines angekündigten Todes in Venedig.

Der britische Regisseur Nicolas Roeg, ein ewig unterschätzter Meister seines Fachs, taucht die Leinwand (bzw. den Bildschirm, wir gucken hier eine DVD) in nasskalte Novemberregenfarben. Dabei entsteht eine ganze Reihe heftiger Gänsehaut- und Suspense-Momente. Einige Szenen haben Filmgeschichte geschrieben, etwa die äußerst freizügige und virtuos geschnittene Liebesszene im Hotelzimmer. Und wohl nur Hitchcocks Mord unter der Dusche wurde öfter imitiert als die erschreckende finale Mordsequenz in Don't Look Now, so der viel schönere Originaltitel.

Der Grund, warum der Film hier "nur" mit acht von zehn Punkten bewertet wird, liegt an der stellenweisen "Zähigkeit" des Plots. Offensichtlich hat Roeg versucht, die dialoglastige Romanvorlage lückenlos auf Zelluloid zu bannen, was die Spannungskurve zumindest in der ersten Filmhälfte etwas nach unten drückt. Dennoch ist Don't Look Now ein düsteres Psychothriller-Meisterstück, das man gesehen haben muss.

Wenn die Gondeln Trauer tragen Bild 1
Wenn die Gondeln Trauer tragen Bild 2
Wenn die Gondeln Trauer tragen Bild 3
Wenn die Gondeln Trauer tragen Bild 4
FAZIT:

Oft kopiert, nie erreicht - Sehen Sie lieber das Original: Wenn die Gondeln Trauer tragen ist ein atmosphärisch dichter Klassiker des Mystery-Thriller-Genres, der den morbiden Charme der Lagunenstadt Venedig ungemein wirkungsvoll auf die Leinwand bannt.

WERTUNG: 8 von 10 roten Regenmänteln
OK? MEHR DAVON:
Mehr von Nicolas Roeg auf FILMTIPPS.at
Bad Timing
Bad Timing
PSYCHOTHRILLER: GB, 1980
7/10
Insignificance
Insignificance
KOMÖDIE: GB, 1985
8/10
Puffball
Puffball
DRAMA/MYSTERYTHRILLER: IRL/GB, 2007
6/10
Performance
Performance
PSYCHOTHRILLER: GB, 1970
7/10
Track 29
Track 29
PSYCHODRAMA: GB/USA, 1988
8/10
Walkabout
Walkabout
DRAMA: AUS/UK, 1971
8/10
Dein Kommentar >>
Marcel | 01.02.2010 19:36
Müsste mir auch noch mal das "Remake" anschauen, nachdem ich das "Original" CHI L'HA VISTA MORIRE soeben gesehen habe. :-)
>> antworten
Patrasch | 11.04.2007 22:44
ahh..der Film is so genial...und das Ende erst...
Randle P. McMurphy | 15.04.2010 15:53
Das Ende ist genial - aber die Liebesszene prickelt noch immer.........


10/10 für Horror ohne Splatter
lowrider | 06.07.2010 15:28
großartiger,zeitloser Film mit der unvergleichlichen Julie Christie - Höchstwertung !
ghostdog | 25.04.2012 11:18
Teilweise ist der Film atmosphärisch recht ansprechend, überwiegen tut aber dennoch die dialoglastige, actionarme Handlung, von der ich mir wesentlich mehr versprochen hatte.
Wie der Film zu seinem Ruf gekommen ist, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Man muß manchmal schon stark dagegen ankämpfen, daß man nicht vorspult.
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.