FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
O Brother, Where Art Thou?

O Brother, Where Art Thou?

KOMÖDIE: USA, 2000
Regie: Joel und Ethan Coen
Darsteller: George Clooney, John Turturro, Holly Hunter, John Goodman

STORY:
O Brother, Where Art Thou? Homers Odyssee in die amerikanischen Südstaaten versetzt: Drei Steine klopfende Jungs fliehen aus dem Straflager, um einen Schatz zu finden. Auf ihrer Reise erleben sie allerhand: Sie werden verfolgt, erlöst, verführt, beraubt, getäuscht, fast erhängt und sind schlussendlich unfassbar erfolgreich.

KRITIK:

O Brother, Where Art Thou? Eigentlich sollte man auch gar nicht mehr verraten. Dieser Film ist in seiner Handlung so unvorhersehbar, dass einem Hören und Sehen vergeht. Nein, das war übertrieben. Denn Hören und Sehen erfreuen sich beide an dieser Odyssee, die gezeichnet ist von eigentümlicher Country Musik und den wunderbaren Episoden der kuriosen Protagonisten und der noch kurioseren Menschen, denen sie auf ihrer Reise so begegnen. Genauso vage will ich bleiben.

Und immer wieder Anspielungen auf Homers Werk. Eine Prophezeiung geht der Geschichte voran, die Sirenen sind unfassbar anziehend und der einäugige John Goodman könnte wohl an den Zyklopen erinnern. Und Odysseus ist hier ein rhetorisch so versierter George Clooney, dass er schon wieder lächerlich wirkt.

FAZIT:

Herrlich! In jeder Hinsicht! Skurriles Kino à la Coen Bros.

WERTUNG: 9 von 10 Jungen, die dem Teufel ihre Seele verkaufen, um richtig gut Gitarre spielen zu können
TEXT © Greta
OK? MEHR DAVON:
Mehr Coen-Irrsinn auf FILMTIPPS.at
A Serious Man
A Serious Man
DRAMA/KOMÖDIE: USA, 2009
8/10
Paris je t'aime
Paris je t'aime
KOMÖDIE: USA/F, 2006
8/10
Burn after Reading
Burn after Reading
KOMÖDIE: USA, 2008
8/10
Fargo
Fargo
THRILLER: USA, 1996
10/10
True Grit
True Grit
WESTERN: USA, 2010
8/10
The Big Lebowski
The Big Lebowski
KOMÖDIE: USA/UK, 1998
10/10
Noch mehr davon >>
Dein Kommentar >>
Charlotti | 28.05.2011 23:03
Ich liebe liebe liebe liebe liebe diesen Film.
Und den Sountrack auch. Einfach super lustig und bescheuert, eben typisch Coen-Brüder.
>> antworten
Randle P. McMurphy | 14.04.2010 15:02
Der Film ist ein Traum - oder Alptraum im Amerika der 30er Jahre. Perfekt und detailverliebt umgesetzt mit Clooney in seiner besten Rolle.

10/10 für den Depper-Dan-Man
>> antworten
Patrasch | 29.09.2005 00:07
ok! die Musik ist gut! ..und er Film hat auch sonst einige starke Momente! Aber alles in allem sicher einer der schlechteren Coen-Filme! Und das ist ein großes Kompliment für die Gebrüder...
klaaz | 23.03.2009 22:08
ach komm - so schlimm nun auch nicht.
ist meinerseits empfehlenswert!
>> antworten
harald | 01.09.2005 23:17
ich liebe diesen song der sirenen: "you and me, and the devil makes three ..."
harald | 01.09.2005 23:19
überhaupt ist die musik in diesem streifen der pure wahnsinn .. selbst wenn man, wie ich, americana und blues nicht wirklich mag.
Randle P. McMurphy | 14.04.2010 15:00
Naja - zähl einfach die Sachen auf die Du magst - das geht dann wohl schneller.
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.