FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Vampyros Lesbos

Vampyros Lesbos

HORROR: D/E, 1970
Regie: Jess Franco
Darsteller: Soledad Miranda, Dennis Price, Paul Muller

STORY:

Die junge Anwältin Linda wird von feuchten Träumen heimgesucht, in denen eine geheimnisvolle Schönheit eine Rolle spielt. Als sie im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit zu einer türkischen Insel reist, um die Erbschaftsmodalitäten für eine gewisse Gräfin Nadine Carody abzuwickeln, muss sie feststellen, dass die Gräfin und die Frau aus ihren Träumen ein und dieselbe Person sind. Und mehr noch: Die lesbische Gräfin ist ein Vampir, der Linda zu ihresgleichen machen will…

KRITIK:

VAMPYROS LESBOS ist einer der ersten und wohl auch der bekannteste Lesbian Vampire Movie überhaupt. Durch seinen psychedelischen Soundtrack hat er auch in Kreisen außerhalb der kleinen Gruppe von Filmfreunden, die - so wie ich - dem obskuren Horrorfilm verfallen sind, Kultstatus erlangt.

Aber dieser eigenwillige Film, der für viele absoluten Kult darstellt, könnte im Empfinden anderer auch eine geballte Ladung Langeweile sein. Auch wenn er ein bisschen (gepflegt) langweilig ist; doch glaubt mir, Freunde, wenn die leider viel zu früh von uns gegangene Soledad Miranda auf der Bildfläche erscheint, ist das bisschen Langeweile schnell in die Vergessenheit geräkelt und dann knistert´ s richtig im Flimmerkasten.

Denn VAMPYROS LESBOS ist, was viele Filme von Jess Franco nicht sind. Zum einen virtuos fotografiert und inszeniert und zum anderen richtig sexy. Letzteres hat er ganz klar der mystisch - rassigen Erotik der Miranda zu verdanken, die sich mit diesem Film selbst zur Königin der Vampirlesben gekrönt hat.

Ebenfalls nicht von schlechten Eltern ist ihre Partnerin, Eure Blondheit Ewa Stroemberg, die man zuvor in kleineren Rollen in Edgar Wallace - Filmen gesehen hat - dort selbstverständlich nie so freizügig wie hier.

Gut, dass die Präsenz der weiblichen Aktricen den wahnwitzigen, farbenprächtigen Bilderrausch, der VAMPYROS LESBOS im Grunde ist, derart beherrscht, so dass man über die schauspielerischen Ausfälle ihrer männlichen Kollegen hinwegsehen kann.

So sehen wir Jess Franco in einem lachhaften Overacting als Sägen schwingendes Hotelfaktotum, was aller-dings noch zum Schmunzeln anregt. Im Gegensatz zu der kläglichen Figur, die Dennis Price in diesem Film abgibt. Seinen Dr. Seward spielt er mit der Ausstrahlung eines Finanzbeamten kurz vor der Pensionierung und das ist ganz, ganz schrecklich.

Doch wie gesagt, der Magie dieses hypnotischen Werks tun sie keinen großen Abbruch. Man wundert sich nur etwas über Jess Franco. Nimmt man den virtuosen VAMPYROS LESBOS und vergleicht ihn mit späteren Werken des Spaniers - etwa dem artverwandten EROTIKILL -, dann mutet Franco beinahe wie ein Einstein an, der erst die Relativitätstheorie aufgestellt hat und danach nicht mehr eins und eins zusammenzählen konnte. Dieser Film jedoch ist aufgrund seiner männlichen Knallchargen und leichten dramaturgischen Mängel zwar keine alles überstrahlende Göttergabe, aber völlig zu Recht Kult.

Vampyros Lesbos Bild 1
Vampyros Lesbos Bild 2
Vampyros Lesbos Bild 3
Vampyros Lesbos Bild 4
FAZIT:

Abgefahrener, von psychedelischen Klängen erfüllter Trip, der uns in ein lesbisch-vampirisches Nirwana führt - hin zum Thron der göttlichen Soledad Miranda... Wenn Jess Franco jemals ein Meisterwerk fabriziert hat, dann heißt es VAMPYROS LESBOS!

WERTUNG: 8 von 10 lesbischer Vampirträumereien
TEXT © Christian Ade
OK? MEHR DAVON:
Mehr lesbische Vampire auf FILMTIPPS.at
Begierde
Begierde
VAMPIRDRAMA: GB/USA, 1983
6/10
Vampyres
Vampyres
HORROR: GB, 1974
8/10
Lesbian Vampire Killers
Lesbian Vampire Killers
TRASH: GB, 2009
8/10
Vampire Diary
Vampire Diary
HORROR: GB, 2007
7/10
The Blood Spattered Bride
The Blood Spattered Bride
HORROR: E, 1972
7/10
Dein Kommentar >>
Marcel | 03.04.2013 11:12
Danke, Jess. RIP!
>> antworten
Federico | 05.11.2008 16:26
Jetzt weiß ich wie die Hölle aussieht: eine Endlosschleife von Jess Francos "Vampyros Lesbos" - in Ewigkeit und Ewigkeit.

>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.