FILMTIPPS.at - Die Fundgrube für außergewöhnliche Filme

www.filmtipps.at
GOOD MOVIES FOR BAD PEOPLE
Guitar Men - The Darkest Secret of Rock'n Roll

Guitar Men - The Darkest Secret of Rock'n Roll

TRASH: D, 2007
Regie: Thomas Wind
Darsteller: U.Rabbit, Tammi Torpedo, Hironori Matsuzaki, Gerhard Gutberlet

STORY:

Berlin, 1945: Das Nazi-Reich liegt in Schutt und Asche. Doch Hitlers Wissenschaftler wollen die Früchte ihrer Arbeit, eine ultimative todbringende Superwaffe, der Nachwelt erhalten. Die Pläne werden in einer Gitarre versteckt, die über verschlungene Pfade in die Hände des King of Rock'n Roll gerät. Viele üble Schurken sind nun hinter der Gitarre her. So mancher von ihnen wird die Suche mit seinem Leben bezahlen...

KRITIK:

GUITAR MEN hat ja wirklich alles, was ein "guter" Film braucht: Nazis und Ninjas. Agenten und Killer. Eine ledergewandete Biker-Braut mit einer Uzi. Dazu einen Elvis-Imitator, einen Privatdetektiv und sogar einen Papst.

Und eine haarsträubende Verschwörungs-Story, die sich über sechs Jahrzehnte und drei Kontinente erstreckt und all diese Figuren miteinander in Verbindung bringt.

Kann das funktionieren? Aber natürlich!

GUITAR MEN - THE DARKEST SECRET OF ROCK'N ROLL ist das Baby eines kreativen Teams von Berliner Filmverrückten, die mit tausenden Filmen und noch mehr Ideen im Kopf ihre Vision des perfekten Homemade-B-Movies verwirklichten.

Natürlich stand kaum Geld zur Verfügung, die Förderungen beliefen sich auf exakt 0 Euro.

Da ist Improvisationstalent gefragt - und echtes handwerkliches Können. Regisseur Thomas Wind ist kein Greenhorn; der Mann hat 16 Jahre Berufserfahrung als Kameramann und Regisseur für diverse Film-und TV-Produktionen auf dem Buckel. Mit BERLIN SNUFF (1995) machte er sich einen Namen als Fachmann für härtere Exploitation-Filmkost made in Germany.

GUITAR MEN in eine Schublade zu stecken kein leichtes Unterfangen: Die schundigen 70er und 80er-B-Movies von Exploitation-Großmeistern wie Roger Corman und Ted V. Mikels (hallo, Kollege Johannes!) lassen grüßen und treffen sich mit Elvis, dem Vatikan und der Stasi (!) zu einer Rock'n Roll-Party im B-Movie-Nirvana.

In technischer Hinsicht gibt's wenig zu bemängeln; für semi-professionelle Verhältnisse sieht das Gebotene ziemlich lässig aus. Mit einer Extra-Portion an schwarzen Humor im reichlich sprudelnden Filmblut, wird Freunden lustiger B-Movie-Ware gewiss nicht langweilig. Und nach knapp 70 Minuten ist die Show auch schon wieder vorbei...

Die DVD kommt als schicke Buch-Box. Als netten Gag gibt's noch eine 3D-Version des Films. Zwei Rot/Blau-Brillen liegen praktischerweise bei. Und als Zugabe hat der gute Thomas Wind noch einen "Urlaubsfilm" *g* mit dem schönen Titel "Drei Freunde in Amerika" auf den Silberling gepresst. Die hatten ja wirklich Spaß dort...

Guitar Men - The Darkest Secret of Rock'n Roll Bild 1
Guitar Men - The Darkest Secret of Rock'n Roll Bild 2
Guitar Men - The Darkest Secret of Rock'n Roll Bild 3
Guitar Men - The Darkest Secret of Rock'n Roll Bild 4
FAZIT:

Der Berliner Underground rockt! Die semi-professionelle Produktion GUITAR MEN - THE DARKEST SECRET OF ROCK 'N ROLL zitiert sich mit viel Liebe und Augenzwinkern durch drei Jahrzehnte B-Movie-Geschichte. Keine perfekte, aber eine sehr kurzweilige Angelegenheit für Freunde des schrägen Humors.

WERTUNG: 7 von 10 lässige Hüftschwünge
OK? MEHR DAVON:
Mehr gut gelaunte Rocker auf FILMTIPPS.at
Eat the Rich
Eat the Rich
KOMÖDIE: GB 1987
8/10
Bubba Ho-tep
Bubba Ho-tep
HORROR: USA, 2002
7/10
School of Rock
School of Rock
KOMÖDIE: USA, 2004
8/10
The Runaways
The Runaways
DRAMA/MUSIKFILM: USA, 2010
7/10
Ragman / Trick or Treat
Ragman / Trick or Treat
HORROR: USA, 1986
7/10
Rock Star
Rock Star
KOMÖDIE/MUSIK: USA, 2000
8/10
Noch mehr davon >>
Dein Kommentar >>
Johannes | 07.12.2008 21:31
"Nazis und Ninjas." - was braucht ein Film mehr, wenn er Mikelresque ist. Werd' ich mir zu Gemüte führen. :D
>> antworten


Suche

Suche


Schenk uns deine Liebe auf Facebook.